iPhone – so viel kostet eine Aufladung des Akkus an Strom

Wie viel zahlt ein iPhone Nutzer für die Akkuladung?Wer sich schon mal dafür interessiert haben sollte, wie viel eine Akkuladung kostet – was man also ausgeben muss, damit der Akku vollständig aufgeladen wird – kann das nun erfahren. Im folgenden Bericht werden die gesuchten Daten zu den entsprechenden iPhone Modellen angegeben. Prinzipiell gilt dabei: eine Akkuladung kostet kaum Geld und ist daher auf der Stromrechnung weitgehend zu vernachlässigen.

Stromkosten für eine vollständige Akkuladung

Um ausrechnen zu können, wie viel eine komplette Akkuladung des iPhones an Strom verbraucht benötigt man nur wenige Angaben. Zum einen ist es die Voltzahl des iPhone Ladegeräts – diese beträgt standardmäßig 5V. Zum anderen benötigt man die Akkukapazität des jeweiligen Gerätes. Diese sind in Milliamperestunden (mAh) angegeben und können bei jedem iPhone Modell angesehen werden. Nun muss man die beiden – Voltzahl und Akkukapazität – miteinander multiplizieren um die Wattstunden zu erhalten. Um auf die Kilowattstunden (kWh) zu kommen, dividiert man das Ergebnis, also die Wattstunden durch 1000. Als letzte benötigte Angabe braucht man den durchschnittlichen Strompreis, der sich in der Regel auf 30 Cent bzw. 0,30 Euro beläuft. Dadurch lassen sich folgende Ergebnisse ausrechnen:

Modell Akkukpazität (in mAh) Kosten pro Aufladung
iPhone 3GS 1150 ca. 0,0018 €
iPhone 4 1420 ca. 0,0021 €
iPhone 4S 1420 ca. 0,0021 €
iPhone 5 1440 ca. 0,0021 €
iPhone 5C 1570 ca. 0,0024 €
iPhone 5S 1507 ca. 0,0023 €
iPhone 6 1810 ca. 0,0026 €
iPhone 6 Plus 2915 ca. 0,0044 €
iPhone 6S 1715 ca. 0,0026 €
iPhone 6S Plus 2750 ca. 0,0042 €
iPhone 7 1960 ca. 0,0029 €
iPhone 7 Plus 2900 ca. 0,0044 €
iPhone 8 1821 ca. 0,0027 €
iPhone 8 Plus 2675 ca. 0,0040 €
iPhone X 2716 ca. 0,0042 €
iPhone XS 2659 ca. 0,0040 €
iPhone XS Max 3179 ca. 0,0048 €
iPhone XR 2942 ca. 0,0044 €

So kann man erkennen, dass eine Akkuladung etwas weniger beträgt als ein Cent und das unabhängig vo dem jeweiligen iPhone Modell. Den größten Preis von einen halben Cent zahlen dabei die Nutzer von dem iPhone XS Max. Wer aber herausfinden will, wie viel Geld man für die jährliche Akkuladung eines iPhones ausgibt – wenn man bedenkt, dass man das Gerät täglich an die Steckdose anschließt – kann das problemlos und schnell machen, indem er die Kosten pro eine Ladung mit 365 multipliziert. Trotz des geringen Preises kann es natürlich sinnvoll sein, Maßnahmen zu ergreifen um den iPhone Akku zu schonen und auch mit dem iPhone Energie zu sparen.

Video: iPhone – Tipps für längere Akkuslaufzeiten

Weitere Links rund um das iPhone

 

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Schreibe einen Kommentar