Kaufland Mobil – neue Prepaid Markte im D1 Netz der Telekom

Kaufland Mobil – neue Prepaid Markte im D1 Netz der Telekom – Die Kauflande Supermarkt-Kette hatte bereits vor einigen Jahren eine eigene Prepaid Marke unter dem Namen K-Classic Mobil gestartet. Das scheint aber kein großer Erfolg gewesen zu sein, denn das Unternehmen wechselt nun nicht nur den Namen, sondern auch gleich das Netz. Mit Kaufland mobil hat man einen Prepaid Discounter im Telekom Netz gestartet und bietet nun die eigenen Prepaid Tarife unter diesem Namen an.

Die Telekom schreibt selbst zu den neuen Prepaid Tarifen:

„Kaufland mobil“ heißt die neue Mobilfunk-Eigenmarke von Kaufland und Telekom. Sie steht ab sofort deutschlandweit in allen Kaufland-Filialen zur Verfügung. Kaufland und die Telekom Deutschland Multibrand GmbH haben sich auf eine exklusive Zusammenarbeit im Bereich Mobilfunkeigenmarke geeinigt. Die beiden Partner bieten ihren Kunden fünf Tarife mit LTE-Geschwindigkeit (im Download max. 25 MBit/s) in bester D-Netz Qualität an

Leider gibt es (anders als beispielsweise bei EDEKA Smart im gleichen Netz) kein LTE und auch auf 5G müssen die Kaufland mobil Prepaid Tarife noch verzichten. Darüber hinaus ist der Tarif eher solide – wirkliche Tiefstpreise oder Angriffe auf die Konkurrenz gibt es nicht.

Kaufland Mobil bietet dabei einen reinen 9 Cent Tarif als Grundtarif an und man kann dieses Angebot nach Wunsch aufstocken. Insgesamt stehen dabei 4 Tarifoptionen und 3 Prepaid Allnet Flatrates zur Verfügung:

  • Tarif Smart XS: 100 Inklusivminuten und 1 GB Datenvolumen für 4,99 Euro für 4 Wochen
  • Tarif Smart S: Allnet Flat und 3 GB Datenvolumen für 7,99 Euro für 4 Wochen
  • Tarif Smart M: Allnet Flat und 5 GB Datenvolumen für 12,99 Euro für 4 Wochen
  • Tarif Smart L: Allnet Flat und 7 GB Datenvolumen für 19,99 Euro für 4 Wochen

Die neue Webseite des Unternehmens ist auch bereits online und man kann dort leider nur die Tarif anschauen, aber nicht direkt bestellen. Daher scheint es so, als würde man die Handykarten weiterhin nur bei Kaufland kaufen können.  Wie genau es mit der alten Marke weitergeht, ist nicht bekannt.  Bis Oktober gibt es aber 50 Euro Bonus, wenn bisherige K-Classic-Nutzer zur neuen Marke wechseln und ihr alte Rufnummer mitbringen.

Insgesamt muss man feststellen, dass es im letzten Jahr eine Reihe von neuen Discountern im Telekom Netz hab. Die Konditionen der Telekom für neue Prepaid Anbieter im D1 Netz scheinen so interessant zu sein, dass sich auch ein kompletter Netzwechsel lohnt. Dazu bietet Kaufland Mobil auch eine ganze Reihe von Allnet Flat an, die sich preislich nicht vor den Angebote von ALDI Talk und Discotel nicht verstecken müssen. Damit bekommt man nun auch im Telekom Netz Allnet Flat mit Prepaid Abrechnung im Preisbereich von 8 Euro monatlich – der Preisunterschied zu den normalen Allnet Flat auf Rechnung in diesem Netz wird damit deutlich geringer.

 

 

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Schreibe einen Kommentar