Honor X10 – neue Bilder in 3 Farben

Honor X10 – neue Bilder in 3 Farben – Zum Honor X10 sind auf Weibo neue Bilde aufgetaucht und diese bestätigen die Details, die man bereits aus den bisherigen Leaks kennt. Man sieht auch nochmal Details der Kamera. Diese sieht aus wie ein Quad-Lens System – das untere Objektiv ist dann aber nur ein runder Bereich mit dem AI Schriftzug. Honor täuscht hier also etwas eine bessere Kamera an, die es so gar nicht in den Modellen gibt.

Honor X10 – Leaks deuten auf viel Technik zum kleinen Preis hin 

Huawei* hat die eigenen Mittelklasse-Modelle in diesem Jahr bereits deutlich aufgewertet (beispielsweise mit dem Huawei P40 lite) und auch bei Honor scheint man diesen Bereich verstärken zu wollen. Das Honor X10 wird ein Modell im günstigen Preisbereich, dass aber dennoch auf ein aktuelles Design setzt und nach den neuesten Details wohl auch auf mehr als solide technische Daten.

Offizielle Angaben zu den technischen Daten gibt es bisher noch nicht, aber die Leaks dazu sind schon recht umfangreich. Bei mysmartprice schreibt man dazu:

As for the processor, the Honor X10 comes powered by the HiSilicon Kirin 820 SoC, which features built-in Wi-Fi. The phone is likely to be offered in two variants – a base 6GB+64GB variant and a 6GB+128GB variant. The camera setup on the Honor X10 includes a triple rear camera array consisting of a 40MP primary camera, an 8MP ultra-wide-angle camera, and a 2MP depth sensor. The front-facing camera reportedly features a 16MP Sony IMX471 sensor.

Die Geräte werden dabei wieder auf die App Gallery setzen. Es gibt also Android*, aber keine Google Core Apps und auch keinen Play Store mehr. Die Apps werden über die App Gallery installiert.

Es gibt zum Honor X10 auch bereits die ersten Daten aus den Leistungstests. Die Smartphones* können dabei natürlich nicht mit den Topmodelle mithalten, aber Multi Score Werte bei Geekbench 4 von 9000 Punkten sind sehr ordentlich und deuten darauf hin, dass die Geräte auch im praktischen Einsatz schnell sein werden.

Die Geräte sollen zu einem Preis von umgerechnet um die 250 Euro auf den Markt kommen. Das wäre also ein Mittelklasse Gerät im unteren Preisbereich und dafür sehen die technischen Daten wirklich gut aus.  Leider ist bisher unklar, wann die Smartphones* auf den Markt kommen werden und auch, ob sie in Deutschland zeitnah zu haben sind.

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Schreibe einen Kommentar