Samsung Galaxy S20 im Prozessorvergleich – so schlecht sind die deutschen Modelle

Samsung* Galaxy S20* im Prozessorvergleich – so schlecht sind die deutschen ModelleSamsung* setzt bei den Handy-Modellen der S-Serie schon seit mehreren Jahren auf unterschiedliche Prozessoren, die aber zumindest nominell vergleichbar sein sollen. In diesem Jahr kommen in Europa die Exynos 990 Chips zum Einsatz während in fast allen anderen Bereichen weltweit die Galaxy S20* mit dem Snapdragon 865 Chipsatz laufen. Leider scheint der Unterschied zwischen den verschiedenen Prozessoren diesmal besonders groß auszufallen und nun gibt es auch ein Video, dass diesen Unterschied recht deutlich zeigt.

Bei zwei Modellen mit jeweils Exynos und Snapdragon Prozessor wurden die gleichen Aufgaben bearbeitet und dabei gemessen, wie lange die Geräte dafür brauchten. Zum Testsetup heißt es dabei:

Speed* test between the Galaxy S20* with Qualcomm’s Snapdragon 865 and the Galaxy S20 with Samsung*’s Exynos 990 to see which variant is faster. Test was conducted using two Galaxy S20+ devices with 12 GB of RAM.

Das Galaxy S20 mit dem Exynos Prozessor braucht für die gleichen Aufgabe deutlich länger. Der Unterschied betrug dabei etwa 8 Sekunden. So viel länger brauchten die Exynos Varianten des Galaxy S20, um die gleiche Aufgaben zu bearbeiten. Allerdings ist der Unterschied bei einer insgesamten Bearbeitungszeit von mehr als 2 Minuten dann doch nicht ganz so gravierend. Dennoch ist es natürlich ärgerlich, wenn man in Deutschland und Europa für das gleiche Geld die schwächeren Varianten bekommt. Allerdings haben Verbraucher dabei eher wenig Auswahl: Snapdragon 865 Galaxy S20 werden in Deutschland derzeit nicht offiziell angeboten.

Video: Samsung Galaxy S20 Exynos 990 vs. Snapdragon 865 im Vergleich

Derzeit haben die S20 Modelle eher mit schwachen Verkaufzahlen zu kämpfen und es gibt auch bei der Qualität der Verarbeitung (beispielsweise beim Display) einigen Ärger. Die Prozessor-Unterschiede sind da nur noch ein zusätzlicher Punkt bei der Kritik am der S20-Serie von Samsung.

Das S20 Ultra Video im Original:

Die Unterschiede der Galaxy S20 Modelle im Überblick

ModellSamsung Galaxy S20 (5G)Samsung Galaxy S20 Plus (5G)Samsung Galaxy S20 Ultra 5G
Display6,2 Zoll 120 Hertz Infinity-O*-Display – WQHD+ (3.200 x 1.440 Pixel, HDR10+ 20:9, 563 ppi)6,7 Zoll 120 Hertz Infinity-O*-Display – WQHD+ (3.200 x 1.440 Pixel, HDR10+ 20:9, 525 ppi)6,9 Zoll 120 Hertz Infinity-O*-Display – WQHD+ (3.200 x 1.440 Pixel, HDR10+ 20:9, 511 ppi)
BetriebssystemAndroid* 10 mit One UI 2Android* 10 mit One UI 2Android* 10 mit One UI 2
Hauptkamera- 12 MP (f/2,2) Standard-Zoom;

- 64-MP-Telezoom- (f/2,0);

- 12-MP-Ultraweitwinkel-Optik (f/1,8);

- 3x Hybrid-Zoom

- bis zu 30x Digital-Zoom;

- bis 8K 30fps-Video
- 12 MP (f/2,2) Standard-Zoom;

- 64-MP-Telezoom- (f/2,0);

- 12-MP-Ultraweitwinkel-Optik (f/1,8);

- ToF-Sensor

- 3x Hybrid-Zoo

- bis zu 30x Digital-Zoom;

- bis 8K 30fps-Video;
- 108 MP Standard-Zoom (f/2,4);

- 48-MP-Telezoom (f/3,5);

- 12-MP-Ultraweitwinkel-Optik (f/2,2);

- ToF-Sensor;

- 4 bis 5x-optischer Zoom;

- 10x Hybrid-,Zoom;

- bis zu 100x Digital-Zoom;

- bis 8K 30fps-Video
Frontkamera- 10 MP (f/2,2);

- 4K 60 fps Video
- 10 MP (f/2,2);

- 4K 60 fps Video
- 40 MP (f/2,2) mit Pixelbinning auf 10 MP;

- 4K 60 fps Video
ProzessorExynos 990 Octa Core, 7nm @max. 2,73 GHzExynos 990 Octa Core, 7nm @max. 2,73 GHzExynos 990 Octa Core, 7nm @max. 2,73 GHz
Arbeitspeicher8/12 GB RAM LPDDR58/12 GB RAM LPDDR512/16 GB RAM LPDDR5
Interner Speicher128 GB (per microSD-Karte erweiterbar)128/512 GB (nur 5G mit großer Speicheroption) (per microSD-Karte erweiterbar)128/512 GB (per microSD-Karte erweiterbar)
Akkukapazität4.000 mAh4.500 mAh5.000 mAh
KonnektivitätWifi 6, Bluetooth 5.0, GPS, LTE Cat. 20, Wi-Fi Direct, 4x4 MIMO, Miracast, 5G (nur Sub 6 GHz), TDD/FDD); Hybrid-SIM plus e-SIMWifi 6, Bluetooth 5.0, GPS, LTE Cat. 20, Wi-Fi Direct, 4x4 MIMO, Miracast, 5G (mm Wave, Sub 6, TDD/FDD), Hybrid-SIM plus e-SIMWifi 6, Bluetooth 5.0, GPS, LTE Cat. 20, Wi-Fi Direct, 4x4 MIMO, Miracast, 5G (mm Wave, Sub 6, TDD/FDD); Hybrid-SIM plus e-SIM
SonstigesFingerabdrucksensor im Display, 2D-Gesichtserkennung, Hybrid-SIM, Wireless-Charging 2.0, wasser- und staubdicht (nach IP68), Powershare, Stereolautsprecher mit Dolby AtmosFingerabdrucksensor im Display, 2D-Gesichtserkennung, Hybrid-SIM, Wireless-Charging 2.0, wasser- und staubdicht (nach IP68), Powershare, Stereolautsprecher mit Dolby AtmosFingerabdrucksensor im Display, 2D-Gesichtserkennung, Hybrid-SIM, Wireless-Charging 2.0, wasser- und staubdicht (nach IP68), Powershare, Stereolautsprecher mit Dolby Atmos
Abmessungen151,7 x 69,1 x 7,9 mm161,9 x 73,7 x 7,8 mm166,9 x 76 x 8,8 mm
Gewicht163 g186 g220 g
FarbenCloud Pink, Cloud Blue, Cosmic GrayCloud Blue, Cosmic Gray, Cosmic Black

Cosmic Gray, Cosmic Black

Preis (UVP)ab 899 Euro / 999 Euro (5G)ab 999 Euro/ 1.099 Euro (5G)ab 1.349 Euro

Weitere Links rund um Samsung Galaxy S20

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Ein Gedanke zu „Samsung Galaxy S20 im Prozessorvergleich – so schlecht sind die deutschen Modelle“

Schreibe einen Kommentar