iPhone bei ALDI ab 160 Euro – was steckt hinter dem Angebot?

iPhone bei ALDI ab 160 Euro – was steckt hinter dem Angebot? – ALDI hat derzeit auf der Webseite eine ganze Reihe von Apple* iPhone im Angebot und bietet die Modelle ab 159.95 Euro an. Das ist für ein Apple* Handy ein absoluter Kampfpreis, denn normalerweise bekommt man selbst das normale iPhone SE 2020 für einige hundert Euro mehr.

Wenn man sich dieses Angebot genauer anschaut, wird allerdings klar, wie diese extrem günstigen Preise zu Stande kommen:

  • ALDI setzt auf ältere iPhone Modelle. Man bekommt also nicht die neuste Generation und auch nicht die Modelle aus dem Vorjahr. Stattdessen gibt es das iPhone 6, 6s und auch die iPhone 7* Modelle im Angebot. Die 7er Variante kostet dabei gleich 349 Euro, die 160 Euro Modelle sind dagegen die iPhone 6. Die meistens Smartphones* bekommen dabei noch die neuste iOS Version, allerdings wohl nicht mehr lange, es kann sein, dass spätestens im nächsten Jahr die iPhone 6s aus dem Updatezyklus heraus fallen. Die iPhone 6 bekommen schon gar kein iOS 13.5 mehr.
  • ALDI verkauft keine neuen iPhone Modelle (die werden schon gar nicht mehr produziert), sondern nur noch generalüberholte Geräte. Diese werden reassembliert (also komplett neu aufgebaut), sind aber dennoch gebrauchte Modelle.

ALDI schreibt selbst auf der Webseite zu den generalüberholten Geräten:

Alle Geräte durchlaufen einen ausführlichen Prüfungsprozess, Funktionstests und alle Daten werden vollständig zurückgesetzt. Unsere umfangreiche und detaillierte Inspektion garantiert keine Verfärbungen am LCD*-Display, keine Spaltmaße, keine Zeichen von Schäden durch Flüssigkeiten und nur minimale Kratzer bis zu einer maximalen Länge von 0,5 mm. Geräte werden vollständig reassembliert (Bei diesem Prozess wird das Gerät komplett zerlegt, jede Komponente auf ihre Funktionalität geprüft, defekte Teile ersetzt und abschließend wieder zusammengesetzt) – Es werden nur Originalteile oder OEM-Teile verwendet.

Vor allem beim iPhone 6 muss man daher für den günstigen Preis auch Sicherheitseinschränkungen hinnehmen, denn es gibt die neuste iOS Version nicht für die Modelle. Ob sich der Preis daher lohnt, muss man selbst wissen. Wir würden eher zu den neueren Modellen für etwas mehr Geld raten.

Weitere Links rund um das iPhone

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Schreibe einen Kommentar