Home FAQ Sony Xperia 10 und 10 II – SIM Karte einlegen

Sony Xperia 10 und 10 II – SIM Karte einlegen

von Leon Millies

Sony Xperia 10 und 10 Plus – SIM Karte einlegen – Das Sony Xperia 10 ist ein Mittelklasse-Handy im 21:9-Kinoformat. Das 6-Zoll-Display zeigt gute Testwerte, Filmfreunde können das Smartphone* also durchaus für Streaming nutzen. Ansonsten bietet das Xperia 10 jedoch nur Durchschnittsware: Die Performance ist okay, aber nicht mehr auf der Höhe der Zeit. Ausstattung und Akku sind akzeptabel, die Kamera enttäuscht. Das größte Problem ist jedoch der viel zu hohe Preis, mit dem sich Sony kaum gegen die Konkurrenz durchsetzen kann.

Das Sony Xperia 10 ist, wie der Name verrät, der kleine Bruder des Xperia 10 Plus. Die Nummerierung kennzeichnet eine neue Reihe von Mittelklasse-Handys des japanischen Herstellers. Im Unterscheid zu den Xperia-X-Modellen hat das Xperia 10 ein anderes Bildschirm*-Format, nämlich 21:9 – das ist das Format der meisten Kinofilme und damit auch vieler Inhalte aktueller Streaming-Anbieter.

Mittlerweile ist mit dem Xüeria 10 II auch bereits die Version für 2020 verfügbar.

Sony Xperia 10 und 10 II – SIM Karte einlegen

n den userguides der Smartphones wird das Einlegen der SIM-Karten beschrieben. Zunächst wird darauf verwiesen, dass man die SIM-Karte nicht selbst zuschneiden sollte. Wer also noch eine ältere/größere SIM-Karten nutzt, sollte diese am besten im Mobilfunk-Shop vor Ort auf das Nano-Format stanzen lassen. Ansonsten ist das Einsetzen der SIM-Karte recht simpel:

  1. Zunächst die Smartphones ausschalten.
  2. Anschließend zieht man Halterung der SIM-Karte heraus.
  3. Danach legt man die Nano-SIM in das SIM-Kartenfach. Für die microSD gibt es an der Halterung einen Speicherkarteneinschub.
  4. Daraufhin schiebt man das Kartenfach – bis es einrastet –  wieder zurück in das Smartphone*.
  5. Abschließend das Sony Xperia einschalten und den PIN* eingeben.

Weitere Anleitungen und Infos für Sony Geräte

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Diesen Artikel kommentieren