OnePlus Nord: 6 Objektive und 48MP Hauptsensor

OnePlus Nord: 6 Objektive und 48MP Hauptsensor – OnePlus hat im Forum weitere Details zum neuen OnePlus Nord veröffentlicht und damit gibt es jetzt offiziellen Hinweise, auf welche Kameratechnik die Geräte setzen werden. Konkret gibt es eine 4fach Hauptkamera auf der Rückseite und eine Dual Lens Selfie Cam auf der Vorderseite. Eingesetzt wird unter anderem der Sony IMX586 Foto-Sensor.

Im Forum heißt es konkret dazu:

On the back of Nord you’ll find a 48 MP Sony IMX586 sensor, an 8 MP ultra wide angle, a 5 MP depth sensor, and a macro sensor.

Turning Nord over reveals a 32 MP main selfie camera and an additional ultra wide angle.

Selecting a main sensor for Nord was easy. We’ve been working with the Sony IMX586 for a while now – not only is the hardware superb thanks to its large f/1.75 aperture and optical image stabilization (OIS), but we’ve also developed a range of software enhancements for it that really make it incredible to use, such as fine-tuning its image processing in a range of scenarios.

Damit macht OnePlus mit der Kameratechnik bereits deutlich, dass man in der Mittelklasse ein recht interessantes Angebot machen will. Bleibt abzuwarten, wie der Preis dafür ausfallen wird.

OnePlus Nord: so werden die neuen Geräte aussehen

Evan Blass hat Bilder der neuen Modelle geleakt und damit gibt es endlich auch eine Blick auf die neue Geräte-Reihe von OnePlus. Allerdings verraten die Bilder keine spektakulären neuen Details – das ist bei einem Mittelklasse-Modell aber auch nicht direkt zu erwarten.

OnePlus Nord: 900 neue Geräte ab heute vorbestellbar, offizielle Vorstellung am 21. Juli

OnePlus gibt neue Modelle der OnePlus Nord Reihe in die Vorbestellung und ermöglicht für weitere 800 Geräte die Bestellung noch vor dem Marktstart. Ab 15. Juli soll es dann eine weitere Runde von Vorbestellungen geben- Allerdings fehlen weiter die Details zum Preis und den technischen Daten, daher ist der Vertrauensvorschuss schon recht hoch.

Online Lauch am 21. Juli

Sehr lange muss man auf die weiteren Details aber nicht warten, denn OnePlus hat ein Event für den 21. Juli eingeladen und wird die Modelle wieder als AR Event vorstellen. Es gibt also kein Vor-Ort Event mehr, sondern die Geräte werden über die App präsentiert und man kann über die App joinen. Auf der Webseite sieht es aber auch so aus, als würde es einen normalen Livestream geben, man kann also mit etwas Glück als auch eine normale Weise den Lauch verfolgen.

Das Unternehmen schreibt selbst dazu:

„OnePlus Nord stellt einen Neuanfang für OnePlus dar und gibt uns die Möglichkeit, unsere Technologie mit mehr Menschen auf der ganzen Welt zu teilen“, so Paul Yu, Head of OnePlus Nord. „Für diese Ankündigung wünschen wir uns, dass sich alle Nutzer zurücklehnen, entspannen und unser neues Smartphone* zum ersten Mal direkt in ihrem Wohnzimmer erleben können. Wir sind der Meinung, dass die Einführung von Nord in persönlicherem und intimerem Charakter unseren Anspruch, die OnePlus-Erfahrung zugänglicher zu machen, perfekt widerspiegelt.“

Für den Zugang braucht man die OnePlus Nord AR App, die kostenlos im Google Play Store und Apple App Store verfügbar ist. Wer teilnehmen will, kann sich die App jetzt bereits installieren.

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Schreibe einen Kommentar