Neues Apple Events bereits morgen?

Neues Apple Events bereits morgen? – Leaker Jon Prosser hat auf Twitter von einem Event berichtet, dass Apple angeblich bereits morgen (8. September 2020) um 15 Uhr abhalten will. Die Ankündigung kommt etwa kurzfristig und es gibt auch noch keine andere Hinweise darauf, dass Apple die Presse eingeladen hätte. Daher bleibt eine größere Unsicherheit, was genau das Unternehmen nun plant.

Der Tweet dazu im Original:

Sicher scheint, dass Apple für die neusten Generation von Apple Watch und iPad möglicherweise kein Event veranstalten wird, sondern dies nur per Pressmitteilung ankündigt. Das könnte zu dem Termin passen – vielleicht gibt es nur ein kurzer Pressebriefing und dann die entsprechenden Mitteilungen zu den neuen Produkten.

Das würde bedeuten, dass es morgen auf jeden Fall noch kein iPhone 12 zu sehen geben wird, denn für diese Modelle wird Apple auf jeden Fall ein größeres Event abhalten und dann wohl auch längerfristig dazu einladen. In diesem Jahr hat sich durch Corona und die möglichen Auswirkungen auf die Lieferkette ohnehin der Terminplan bei vielen Unternehmen verschoben. Daher wäre es nicht verwunderlich, wenn Apple von den normalen Events abweicht und neue Möglichkeiten sucht, die Geräte vorzustellen. Mehr dazu werden wir aber frühstens morgen ab 15 Uhr wissen.

UPDATE: Mark Gurman hält nicht viel von dieser Ankündigung und geht eher davon aus, dass es morgen einen Fahrplan für die kommenden Events geben könnte. Es bleibt also weiter spannend.

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Schreibe einen Kommentar