Huawei: neues Patent zeigt klappbares Smartphone mit Zweit-Display

Huawei*: neues Patent zeigt klappbares Smartphone* mit Zweit-Display – Bei Samsung* ist bereits klar, dass die faltbaren und klappbaren Smartphones zukünftig im Fokus stehen werden. Huawei* scheint einen ähnlichen Weg gehen zu wollen, denn das Unternehmen hat nun auch das Patent auf ein kleineres klappbares Smartphone* bekommen, dass ein Zweit-Display auf der Rückseite hat – möglicherweise um Selfies zu machen. Das Konzept erinnert an das Motorola RAZR oder das Samsung* Galaxy Z Flip. Es gibt ein kleines zusammengeklapptes Gerät und man kann es auf die normale Größe eines Smartphones ausklappen. Das Display ist dann komplett über die gesamte Größe, eine Nahtstelle in der Mitte gibt es nicht. Die Geräte sind damit logischerweise etwas dicker, aber passen auf diese Weise natürlich besser in die Hosentasche oder an andere Orte. Auf diese Weise kann man noch größere Display in den Modelle unterbringen, ohne dass sie zu sehr beim Transport stören.

Das Patent im Original

Das neue Huawei* patent. Quelle: tigermobiles

Dieses Konzept erlaubt dazu, die Kosten für ein faltbares Handy niedrig zu halten. Das sieht man zumindest teilweise auch bei diesen Modellen der Konkurrenz. Das Display ist nicht extrem groß wie beim Galaxy Z Fold und dem Fole2, sondern bewegt sich in einem normalen Rahmen und damit sind auch die Kosten für die Herstellung dieses Display deutlich niedriger als bei den größeren Modellen. Geräte mit diesem Konzept haben also eher die Chance in einem Preisbereich produziert zu werden, der auch für den Massenmarkt tauglich ist. Bei Huawei würden dann noch die Kosten für das zweite Display mit dazu kommen, die dürften aber eher gering ausfallen.

Leider gibt es bisher noch keine Hinweise, ob und wann Huawei dieses Patent auch umsetzen wird. Bei Patenten ist es oft der Fall, dass sie gar nicht zum Einsatz kommen, weil die Produktionshürden zu groß sind oder der Markt einfach bereits weiter ist. In dem Fall könnte es aber durchaus zu einer Serienfertigung kommen, vielleicht überrascht uns das Unternehmen 2021 mit einem entsprechenden Smartphones.

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

1 Gedanke zu „Huawei: neues Patent zeigt klappbares Smartphone mit Zweit-Display“

  1. Das aufklappbare Smartphone als Idee ist schon eine coole Sache. Prima, dass Huawei gleich ein Patent darauf angemeldet hat. Die Firma ist ja für Innovationen bekannt – sie geht ihren Weg trotz schwieriger politischer Umstände weiter. Das finde ich bemerkenswert.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar