Bundesnetzagentur: zu günstige Schnäppchen können gefährlich sein

Bundesnetzagentur: zu günstige Schnäppchen können gefährlich sein – In der Vorweihnachtszeit warnt die Bundesnetzagentur wieder vor Produkten, die sehr günstig sind, aber möglicherweise nicht den Standards in Deutschland entsprechen und daher beispielsweise für Funkstörungen sorgen können oder sogar gesundheitlich bedenklich sind. Oft sind vor allem bei extrem günstigen Preise bestimmte Zertifizierungen nicht echt und daher fehlen die normalen Prüfungen auf Sicherheit.

Die Bundesnetzagentur schreibt dazu konkret:

In den letzten Wochen hat die Bundesnetzagentur vermehrt LED-Produkte aller Art festgestellt, die den gesetzlichen Anforderungen nicht genügen. Das Spektrum reicht von einfachen LED-Leuchtmitteln als Ersatz für die klassische Glühbirne, über verschiedene LED-Einbau- und Deckenleuchten bis zu Außenbeleuchtungen (LED-Flutern). Die Preise dieser Produkte liegen meist deutlich unter denen namhafter Markenprodukte.

Auffällig sind oft auch Bluetooth-Lautsprecher, Akkuladegeräte und Action-Kameras. Viele elektrische Produkte sind auf den ersten Blick sehr preiswerte Schnäppchen, sind in Wirklichkeit aber billige Produkte, die Funkstörungen verursachen oder die Gesundheit der Menschen gefährden.

Es lohnt sich daher vor allem bei besonderen Schnäppchen genau hinzuschauen, welche Anbieter dahinter steht und ob der Preis und die Qualität einigermaßen plausibel zusammenpassen. Sonst kann es unter Umständen sein, dass man an der neuen Technik nicht lange Freude hat, wenn damit das TV Signal gestört wird oder das WLAN durch den Betrieb zusammenbricht.

Die Tipps der Behörde beim für einen sicheren Kauf sehen dabei wie folgt aus:

  • Bestellen Sie online bei seriösen und bekannten Quellen. Informieren Sie sich vorher über den Anbieter, beispielsweise bei der Verbraucherzentrale.
  • Prüfen Sie die Angaben im Impressum. Es sollte eine plausible Adresse angegeben sein, unter der der Anbieter erreicht werden kann.
  • Prüfen Sie die Beschreibung des Produkts sorgfältig. Achten Sie insbesondere auf Hinweise auf eine deutschsprachige Bedienungsanleitung.
  • Der Preis sollte im Vergleich zu Mitbewerbern plausibel sein.
  • Wenn Sie unsicher sind, stellen Sie dem Verkäufer Fragen zum Produkt. Seriöse Verkäufer beantworten Fragen schnell und gern.
  • Bei Technikprodukten sollten Sie beim Anschluss an das 230 Volt-Netz auf einen korrekten deutschen Steckertyp achten.
Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Schreibe einen Kommentar