Codename Nio: neues Motorola Smartphone mit 105Hz Display

Codename Nio: neues Motorola Smartphone mit 105Hz Display – Es gibt Hinweise auf ein neues Modell von Motorola, das mit der Serienummer XT2125 kommt und aktuell unter dem Codenamen Nio läuft. Offizielle Details dazu gibt es noch nicht, aber nach den ersten Leaks wurden die Modelle wohl mit der sehr ungewöhnlichen Bildschirmwiederholungsraten von 105Hz getestet. Aktuell arbeiten viele Geräte mit 90Hz oder 120Hz, 105Hz gab es bisher noch nicht und daher rätseln viele Experten, was wohl dahinter stecken könnte. Am wahrscheinlichsten ist möglichweise ein Test von Motorola und es ist daher durchaus möglich, dass es die 105Hz nicht in die Massenproduktion schaffen.

Bei XDA Developers schreibt man zu den Hintergründen:

We’ve seen solid evidence that this upcoming flagship has a peak refresh rate of 105Hz, but there’s no telling if Motorola will actually ship the phone in this configuration. Given that 105Hz doesn’t divide evenly into 24 or 30, it’s possible that Motorola is only testing this refresh rate during development and will cap the refresh rate at 90Hz when the phone launches. We saw something similar when ASUS launched the ROG Phone 3 with its 144Hz display, only to find out the company was testing a 160Hz refresh rate mode before launch. Alternatively, Motorola could simply adjust the refresh rate of the display whenever there’s a video on screen to avoid any micro stutters but otherwise enable the higher 105Hz refresh rate when scrolling through the UI or apps.

Es gibt auch bereits die ersten technischen Daten zu den Modellen und insgesamt deutet das Setup eher auf ein Gerät der Mittelklasse hin. Davon hat Motorola allerdings schon recht viele auf dem Markt, es ist daher eher unwahrscheinlich, dass noch eine Nische offen geblieben ist, die man mit dem neuen Moto Nio besetzen könnte. Wahrscheinlicher ist eher, dass es sich um ein Update einer der bestehenden Mitteklasse Modelle handelt, die durchaus etwas neue Technik vertragen könnten. Es bleibt daher abzuwarten, was Motorola selbst offiziell ankündigen wird und vor allem auch, ob es neben der ungewöhnlichen Display-Rate auch beim Design vielleicht die eine oder andere Überraschung gibt.

Die erwartet Technik sieht dabei wie folgt aus:

  • 6.7-inch Full HD+ display with 90Hz – 105Hz refresh rate,
  • Snapdragon 865 CPU with 8GB RAM and 128GB ROM,
  • 64MP + 16MP + 2MP rear shooter,
  • 16MP + 8MP selfie camera,
  • 5000 mAh battery
  • Android 11
  • Dual Sim

BILD: Motorola Moto G9

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Schreibe einen Kommentar