Google Chrome: nächstes Update nach wenigen Tagen

Google Chrome*: außerplanmäßiges Sicherheitsupdate wird ausgerollt – Google hat vor wenigen Tagen bereits ein Update für den Chrome Browser auf den Markt gebracht. Nun gibt es aber noch eine weitere Version, weil offensichtlich einige weitere schwere Sicherheitslücken aufgetaucht sind, die dringend noch gefixt werden musste. Konkret schreibt das Unternehmen im eigenen Blog von zwei Lücken, die mit diesem Patch geschlossen werden. Beide Lücken wurden mit einem hohen Risiko eingestuft. Betroffen sind davon alle Version von Google Chrome* unterhalb der Version 86.0.4240.198.

UPDATE: Heute wurde noch eine weitere Version ausgerollt, die weitere Schwachstellen schließt. Betroffen sind die Google Chrome* 87.0.4280.66 und niedriger. Auch hier sollte man wieder das Update schnell durchführen (lassen).

Der Bugfix wird derzeit bereits ausgerollt und sollte automatisch installiert werden. Wer dies nicht nutzt, sollte manuell das Update zeitnah einspielen. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik empfiehlt auf jeden Fall das Update durchzuführen:

Das BürgerCERT empfiehlt die zeitnahe Installation der vom Hersteller bereitgestellten
Sicherheitsupdates, um die Schwachstellen zu schließen. Ein entfernter, anonymer Angreifer kann mehrere Schwachstellen in Google Chrome ausnutzen, um Schadcode auf dem System auszuführen. Zur erfolgreichen Ausnutzung genügt es, eine bösartige Webseite zu laden bzw. einen Link dorthin anzuklicken.

Das Update gibt es wie immer kostenlos über den automatischen Update-Mechanimus im Chrome Browser. Im Normalfall müssen Nutzer also recht wenig tun, um die neuste Version zu bekommen. Wer prüfen will, welche Chrome Version läuft, kann dies unter Einstellungen => Über Google Chrome tun. Dort sollte als Version die Nummer 86.0.4240.198 oder höher angezeigt werden und im besten Fall auch die Meldung kommen, dass Chrome auf dem neusten Stand ist.

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Schreibe einen Kommentar