Samsung TV Plus: neue Kanäle und neue Funktionen

Samsung TV Plus: neue Kanäle und neue Funktionen – Samsung hat das eigene TV Plus Angebot für Samsung TV Geräte deutlich aufgewertet. In der neuen Version gibt es nun 80 Kanäle, die man kostenlos nutzen kann (allerdings nur einige in Deutsch) und auch von den Funktionen her hat das Unternehmen aufgerüstet. So wurde die Startseite neu sortiert um den Zugang zu den Inhalten schneller möglich zu machen und es gibt eine neue Overlay Bar mit der man einfacher navigieren kann.

„Wir freuen uns, unseren Kunden ein aufregendes neues Upgrade für unser kostenloses Entertainment-Angebot Samsung TV Plus anbieten zu können“, sagt Gus Grimaldi, Head of Product Europe bei Samsung. „Derzeit ist das innovative Angebot in Deutschland, Großbritannien, der Schweiz, Österreich, Frankreich, Spanien und Italien für Samsung Smart TVs der Modelljahre 2017-2020 verfügbar.”

Das Unternehmen schreibt selbst dazu:

Besitzer eines Smart TVs1 von Samsung dürfen sich über exklusiven und kostenlosen Zugang zu Samsung TV Plus freuen. Das Angebot beinhaltet eine vielfältige Auswahl an Live-, linearen und On-Demand-Inhalten und bietet Kunden von Samsung somit ein erweitertes und noch facettenreicheres Fernseherlebnis.

Stolze 80 Channels – darunter beliebte internationale Nachrichten-, Sport- und Unterhaltungskanäle -lassen sich kostenlos auswählen. Darüber hinaus zählen auch Euronews Live, Fuel TV, Qwest, Movie Central sowie mehrere Rakuten- und Pluto-Channels zu den neusten Programmergänzungen.

Die komplette Senderliste von Samsung TV Plus gibt es hier.

Samsung TV Plus ist auf Samsung Fernseher vorinstalliert und kann kostenlos genutzt werden. Wer die App bereits auf dem TV hat, wird auch das neue Update bekommen, für ältere Geräte (vor 2017) ist der Dienst leider nicht vorinstalliert. Auf diese Weise braucht man keinen eigenen TV Anbieter, sondern kann direkt über Samsung TV Plus den TV nutzen. Dazu ist lediglich ein Internet-Anschluss notwendig, die Inhalte werden über das Internet bereit gestellt. Allerdings gibt es nicht alle deutschen Sender im Programm, in der Regel wird man also noch einen weiteren Anbieter zusätzlich zu Samsung TV Plus nutzen. Dennoch ist es natürlich ein interessanter Schritt von Samsung, nicht nur die Hardware fürs TV anzubieten, sondern auch direkt die Inhalte zu liefern.

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Schreibe einen Kommentar