Congstar Prepaid Sim: halber Kaufpreis für die Karten

Congstar Prepaid Sim: halber Kaufpreis für die KartenCongstar hat eine neue Sonderaktion gestartet und halbiert bei den Prepaid Tarifen den Kaufpreis. Zusätzlich zur Absenkung der Mehrwertsteuer bis Ende des Jahres zahlt man daher aktuell nur die Hälfte für die Prepaid Karten. Der Preis beträgt 4.74 Euro für ein Prepaidpaket des Discounters und diese Aktion läuft ebenfalls noch bis Ende des Jahres (31.12.2020). Allerdings ist der „Prepaid wie ich will“-Tarif von dieser Aktion ausgenommen. Den Rabatt gibt es damit nur auf die Prepaid Allnet Flat und den Prepaid Basic Tarif.

Das Unternehmen schreibt im Original dazu:

Ab sofort und bis zum 31.12.2020 gibt es 5 € Rabatt auf den einmaligen Bereitstellungspreis bei den congstar Prepaid Paketen: Basic S, Allnet M und Allnet L. Der Bereitstellungspreis beträgt somit 4,74€ statt 9,74€ (inkl. 16% Mwst) / ab 30.12.2020 4,99 € statt 9,99 € (inkl. 19% Mwst.).

Congstar hat die Prepaid Simkarten in diesem Jahr mit LTE aufgerüstet und die Tarife können damit auch auf das 4G/LTE Mobilfunk-Netz der Telekom zugreifen. Dazu sind die Angebote auch im Prepaid Bereich mittlerweile als eSIM verfügbar (nachträglicher Tausch) und auch VoLTE wurde mittlerweile für die Prepaid Angebote von Congstar freigeschaltet. Das Unternehmen hat also technisch ziemlich aufgerüstet und bietet mit die besten Standards, die man derzeit im Prepaid Bereich bekommen kann.

Es gibt allerdings auch einige Punkte, bei denen Congstar mit beispielsweise den originalen Telekom Prepaid Handytarifen nicht mithalten kann. So gibt es bei Congstar nach wie vor nur langsames LTE mit Geschwindigkeiten bis maximal 21,6MBit/s. LTE max steht nicht zur Verfügung und lässt sich auch gegen Aufpreis leider nicht zu den Simkarten dazu buchen. Das gleiche gilt auch für 5G. Die Telekom hat die eigenen Karten bereits für 5G freigeschaltet (teilweise gegen Aufpreis), aber Congstar und andere Drittanbieter profitieren bisher noch nicht von dieser Technik.

Die Telekom bietet mittlerweile auch im Prepaid Bereich unbegrenztes Datenvolumen an – auch das steht bisher bei Congstar noch nicht zur Verfügung. Dafür sind die Congstar Prepaid Sim und Tarife aber auch billiger als die Prepaid Angebote direkt von der Telekom.

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Schreibe einen Kommentar