Samsung Galaxy Watch Active2 – es gibt erste Bilder

Samsung Galaxy Watch Active2 – es gibt erste Bilder – Samsung plant für die nächsten Wochen einige Neustart und Updates für die eigene Modellplatte. Im Fokus steht dabei vor allem das Topmodell Galaxy S21, aber wie es aussieht wird das Unternehmen auch bei den Smartwatches Neuerungen auf den Markt bringen. Konkret gibt es Bilder der neuen Samsung Galaxy Watch Active2, die Evan Blass veröffentlicht hat. Dabei handelt es sich um Pressenrender, die direkt von Samsung stammen dürften.

Auf dem Display ist dabei der 14. Januar zu sehen. Das dürfte kein Zufall sein, denn an diesem Tag will Samsung die neue S21 Serie vorstellen, wahrscheinlich präsentiert dann das Unternehmen auch die neue Smartwatch.

Bei voice.com heißt es im Original dazu:

As the date on the screen suggests, a Rose Gold variant of the Galaxy Watch Active2 will join the similarly-branded Gold and Pink Gold along with the rest of the color palette next month, though 2020’s Galaxy Watch3 will remain Samsung’s most cutting edge smartwatch. Rose Gold first made a name for itself in the consumer electronics space at Samsung-rival Apple, and was also an option for the original Galaxy Watch Active.

Don’t forget, even though the Galaxy S series is composed of flagship Android handsets, the Galaxy Watch lineup is powered not by Android Wear but Tizen, Samsung’s homegrown, all-purpose operating system.

Im Vergleich zur aktuellen Version fällt vor allem der größere Button im rechten oberen Bereich auf. So einen Button gab es auch bereits beim Vorgänger, aber er fiel kleiner aus. Daher hat Samsung wohl etwas Technik in diesem Button integriert – ob es ein Sensor für bestimmte Messungen ist, bleibt aber bisher offen.

Weitere technische Daten zu den neuen Modellen gibt es bisher noch nicht. Es bleibt daher offen, was genau für ein Display verbaut sein wird oder wie Samsung den Akku gestalten wird. Evan Blass legt bei so etwas aber auch gerne nach – durchaus denkbar, dass in den nächsten Tagen an der Stelle noch mehr Details folgen werden.

Schreibe einen Kommentar