Samsung – Patent zeigt verschiebbares Unter-Display

Samsung – Patent zeigt verschiebbares Unter-Display – Es gibt ein neues Patent von Samsung, dass einen komplett neuen Ansatz bei der Technik für die Frontkamera in Smartphones zeigt. Dabei setzt das Unternehmen weiter auf ein Puch-Hole Design mit Öffnung im Display. Diese Öffnung kann aber durch einen beweglichen Display-Teil geschlossen werden. Wird die Front-Kamera nicht gebraucht, schiebt sich ein Display Teil unter die Öffnung und schließt so die Lücke. Auf diese Weise hätte man nur eine deutlich sichtbare Öffnung, wenn die Selfie Kamera auch wirklich in Betrieb ist.

Bei letsgodigital schreibt man im übersetzen Original dazu:

Um diesen Mechanismus transparenter zu machen, haben wir die obige Animation basierend auf den Patentbildern erstellt. Sobald die Selfie-Kamera aktiviert ist, bewegt sich das Unterdisplay nach unten, sodass die Kamera ungehindert durch den transparenten Bereich leuchtet, um hochwertige Foto- und Videoaufnahmen aufzunehmen.

Darüber hinaus kann sich der transparente Bereich auch von links nach rechts bewegen, sodass nur ein Teil des Kameramoduls sichtbar bleibt. Schließlich muss nicht immer das gesamte Kameramodul sichtbar sein. Ziehen Sie beispielsweise in Betracht, das Smartphone mithilfe der Iriserkennung zu entsperren. In solchen Situationen sind die Hauptkamera und der Blitz überflüssig. In einem solchen Fall wird der transparente Bereich teilweise nach rechts verschoben, sodass der Benutzer nur die Kamera sieht, die für die biometrische Authentifizierung verwendet wird. Dieser Vorgang erfolgt vollautomatisch.

Das System wirkt aber vergleichsweise aufwendig, ein Grund, warum sich auch die Popup-Kameras nicht durchsetzen konnten. Bewegliche Teile in den Geräten sind immer fehleranfällig und dazu scheint das System doch recht viel Platz zu benötigen – das ist ein Faktor, der wohl gegen eine Umsetzung in einem der kommenden Topmodelle spricht. Daher bleibt wohl eher zu hoffen, dass Samsung die Qualität der Aufnahmen einer richtigen Under-Display Kamera bald in den Griff bekommt und diese Technik dann Öffnungen im Display komplett überflüssig machen könnte.

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Schreibe einen Kommentar