Realme X9 pro könnte erstes Smartphone mit Dimensity 1200 Prozessor werden

Realme X9 pro könnte erstes Smartphone mit Dimensity 1200 Prozessor werden – Mediatek hat den neuen Top-Prozessor Dimensity 1200 bereits vorgestellt und Realme hat nun angekündigt, dass das nächste Flaggschiff des Unternehmens auf diesen neuen SoC setzen wird. Ein Name wurde allerdings nicht genannt, daher bleibt noch offen, welches Realme-Smartphone zukünftig auf diese Technik setzen wird. Bei GSMarena hat man aber bereits Hinweise darauf bekommen, dass es wohl das neue Realme X9 pro sein wird.

Bei GSMarena schreibt man dazu im Original:

Wir haben von einer vertrauenswürdigen Quelle gehört, dass das Realme X9 Pro das fragliche Telefon sein wird. Die Abmessung 1200 wird mit bis zu 12 GB LPDDR5-RAM und 128/256 GB Speicher kombiniert. Das Telefon sollte mit Android 11 mit Realme UI 2.0 gestartet werden.

Laut unserer Quelle wird das X9 Pro das erste Realme-Telefon mit einer 108-Megapixel-Kamera sein (und es wird auch zwei 13-Megapixel-Module haben, mit ziemlicher Sicherheit Tele plus Ultrawide). Es wird ein 6,4-Zoll-OLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und einer Auflösung von 1.080 x 2.400 Pixel haben, und schließlich unterstützt der 4.500-mAh-Akku das 65-W-Schnellladen.

Bisher ist noch nicht sehr viel über die neuen Modelle bekannt. Man kann aber wohl davon ausgehen, dass die Smartphones wieder sehr viel Technik zu einem günstigen Preis mitbringen werden und da der Mediatek Dimensity 1200 Prozessor auch direkt 5G unterstützt, werden die Modelle natürlich mit 5G auf den Markt kommen. Angeblich wird das X9 pro wohl auch eine Kamera mit 108MP Objektiv bekommen. Damit würde Realme zu den Topmodellen der anderen Hersteller aufschliessen, denn auch Xiaomi und Samsung arbeiten aktuell mit maximal 108 Megapixeln bei der Kameraauflösung. Das wäre auf jeden Fall ein Schritt von Realme hin zu einer konkurrenzfähigen Marke im Bereich der Premium-Modelle.

Realme CEO Madhav Sheth hat auf Twitter auch bereits Bilder der neuen X-Serie angeteasert. Ob es sich dabei bereits um das neue Reamle X9 pro handelt, ist aber bisher nicht bekannt.

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Schreibe einen Kommentar