Samsung Galaxy Xcover 5 – FCC Zertifizierung zeigt 15 Watt Akku-Aufladung

Samsung Galaxy Xcover 5 – FCC Zertifizierung zeigt 15 Watt Akku-Aufladung – Nach dem ersten Leistungstest gibt es die neuen Galaxy Xcover5 nun auch zum ersten Mal in der FCC Zertifizierung und damit macht Samsung einen weiteren Schritt hin zur Markteinführung. In der Zertifizierung sind nun auch Hinweise zur Aufladung gegeben, die Geräte werden wohl 15 Watt unterstützen.

Bei mysmartprice schreibt man dazu im Original:

As per the FCC listing, the Galaxy XCover 5 also bears the same model number SM-525F, which will offer a 15W charging support. No other details are uncovered in this latest FCC certification, except the existence of 15W charging capability. On the Geekbench benchmark, the device had managed to score 182 points in the single-core CPU test and 1,125 points in the multi-core test. As far as the software on this smartphone is considered, it is most likely to run Android 11, as per the Geekbench.

Leider gibt es noch nicht viel weitere Details.

Samsung Galaxy Xcover5 – erste Details im Geekbench Benchmark zu sehen

Im letzten Jahr gab es bereits erste Hinweise, dass Samsung das neue Galaxy Xcover 5 unter der Seriennummer SM-G525F auf den Markt bringen wird. Nun gibt es im Leistungstest von Geekbench genau mit dieser Modellnummer einen neuen Test – es scheint also so, als wären die neuen Modelle mittlerweile fertig entwickelt und könnten getestet werden:

Die Xcover-Reihe zeichnet sich dabei vor allem durch einen zusätzlichen Schutz der Smartphones aus. Die Modelle sind explizit für den Einsatz Outdoor und unter schwierigen Bedingungen gemacht und daher gibt es ein stabiles Case und eine IP68 Klassifizierung gegen Spritzwassser. Darüber hinaus waren die Modelle nach dem amerikanischen Militärstandard MIL-STD-810G zertifiziert.

Im Test sieht man bereits Android 11 als Betriebssystem, 4GB RAM und einen Exynos 850 Prozessor. Die Leistungen sind insgesamt eher mager, aber das kennt man ja bereits von den Modellen der Xcover Reihe – hier zählt eher Ausdauer und der Preis und natürlich der Schutz der Geräte auch unter schwierigen Einsatzbedingungen.

Leider fehlen bisher noch zuverlässige Bilder zu den neuen Modellen, daher bleibt offen, welches Design Samsung konkret wählen wird. Insgesamt kann man aber wieder davon ausgehen, dass das Design bei diesen Modellen eher eine nachrangig Rolle spielen wird und das Unternehmen wohl eher auf ein robustes Case und eine einfache Bedienung (beispielsweise auch mit Handschuhen) setzt.

Bild: Galaxyy Xcover pro mit Spigen Armor Case

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Schreibe einen Kommentar