Kostenloses Datenvolumen: 10 Gigabyte extra für Congstar Kunden

Kostenloses Datenvolumen: 10 Gigabyte extra für Congstar Kunden – Congstar hat im Februar eine interessante neue Aktion aufgelegt und schenkt allen Kunden, die bereits eine Datenflat gebucht haben, nochmal extra 10 Gigabyte Datenvolumen oben drauf. Das kostenlose Volumen steht dabei 31 Tage zur Verfügung und wird vor dem normalen Datenvolumen aus dem Handytarif genutzt. Die Buchung erfolgt dabei über die Congstar App, Kunden die diese bisher noch nicht nutzen, müssten also vorher die App installieren um das gratis Datenvolumen zu bekommen.

Das Unternehmen schreibt dazu:

Der Kölner Mobilfunkanbieter congstar schenkt seinen Kunden 10 GB Extra-Daten – als digitales Bonbon für den anstehenden Karneval, der in diesem Jahr natürlich nur eingeschränkt stattfinden kann. Im Rahmen der Aktion können sich alle congstar Kunden mit gebuchtem Datenvolumen die 10 GB Daten einmalig und kostenlos sichern. Die Aktion beginnt am 11. Februar und endet am 28. Februar 2021.

Der kostenlose Datenpass kann ganz einfach über die congstar App gebucht werden und ist für alle Kunden erhältlich, die einen Postpaid, Prepaid, congstar X oder Homespot Tarif mit Datenvolumen gebucht haben. Die 10 GB Extra-Daten stehen natürlich in der jeweiligen Übertragungsgeschwindigkeit des gebuchten Tarifs zur Verfügung. Nach der Aktivierung ist der Datenpass 31 Tage gültig.

Aktuell bietet Congstar in allen Tarifen standardmäßig Geschwindigkeiten bei der mobilen Datenübertragung von 25MBit/s. Bei den Allnet Flat kann dieser Speed auf 50MBit/s erhöht werden, wenn man die entsprechende Option gegen Aufpreis bucht. Das Unternehmen setzt dabei sowohl auf LTE als auch auf VoLTE, 5G Verbindungen sind aktuell aber mit den Congstar Tarifen noch nicht möglich und es ist auch nicht bekannt, wann genau diese Technik bei den Congstar Flatrates verfügbar sein wird.

Schreibe einen Kommentar