Sony Xperia 1 III – Nachfolger mit Zeiss-Kamera als Konzept-Render

Sony Xperia 1 III – Nachfolger mit Zeiss-Kamera als Konzept-Render – Sony arbeitet derzeit an Updates für die eigene Experia Serie. Das Xperia 10 III ist bereits im Leistungstest aufgetaucht und auch zum Topmodelle Xperia 1 III gibt es bereits die ersten Konzeptrender auf der Basis der bekannten Daten.

OnLeaks hat die passenden Grafiken daztu angefertig und er geht von folgenden Rahmendaten aus:

  • Glass rear panel
  • Flat edged metal frame
  • 161.6 x 67.3 x 8.4mm (9.6mm with the rear camera bump)
  • Flat 6.5″ 21:9 CinemaWide 4K HDR OLED display
  • Extremely thin bezels
  • Slim forehead and chin

Die Kamera soll ein Triple Lens Setup bekommen und wenn die Daten von OnLeaks stimmen, wird es ein eher langestrecktes Kameramodul geben. Die Linsen sollen dabei wieder von Zeiss kommen (wie auch bei den aktuellen Nokia Modellen), welches technische Kamerasetup Sony verwendet, ist aber bisher nicht bekannt. Aber es gibt wohl einen neuen Button an der Seite, den man frei belegen kann und der also eine wichtige Funktion auf Knopfdrück ausführen kann.

Bei Voice heißt es dazu:

The other noticeable new feature can be found on the left side of the phone where a dedicated shortcut button – as found on Xperia PRO – has been added. Lastly and quite luckily, Sony decided to keep the much appreciated dual front firing speakers as well as the 3.5mm headphone jack.

Insgesamt erinnert das flache Design mit den eher deutlichen Kanten an die neuen iPhone 12 Modelle, wobei dort die Kanten noch etwas schärfer ausgeprägt sind. Die Geräte sind damit aber auf jeden Fall in erster Linie für Fans der Flat Display geeignet und weniger für Nutzer, die gerne abgerundete Rahmenseiten hätten. Bisher gibt es leider noch keine Hinweise, wann Sony das Xperia 1 III vorstellen oder auf den Markt bringen will und auch der Preis bleibt bisher noch offen. Basierend auf den Vorgängern kann man aber bereits sagen, dass die Geräte nicht billig werden.

Schreibe einen Kommentar