Das nächste Xiaomi Mi Mix soll Liquid Lens Technik unterstützen

Das nächste Xiaomi Mi Mix soll Liquid Lens Technik unterstützen – zum kommenden Launch der nächsten Mi Mix Serie gibt es immer mehr Details und wenn diese stimmen hat das Unternehmen vor allem bei der Kamera einigesgeplant. Geleakt ist eine Liquid Lens Technologie für die Hauptkamera, bei der sich die Linse so formen lässt, wie man sie braucht – damit werden wohl höhere Zoom Faktoren möglich und man kann auch mehr Funktionen wie ein Teleobjektiv mit nur einer Linse ermöglichen. Vielleicht können damit auch endlich die Kamera-Buckel der Smartphones verschwinden.

Xiaomi Event: kommt das nächste Mi Mix am 29. März?

Xiaomi hatte bereits vor zwei tagen zu einem Globalen Lauch eingeladen, dabei aber wie so häufig nicht kommuniziert, was genau man zu diesem Termin der Öffentlichkeit präsentieren will. Mit dem Mi 11 pro und den weiteren Modellen der Serie gibt es ja einige Kandidaten, die noch darauf warten, enthüllt zu werden.

Der Termin sieht dabei wie folgt aus:

  • 29. März 2021
  • 13:30 Uhr deutscher Zeit
  • Global Launch

Auf Twitter gibt es dazu nun ein geleaktes Plakat, dass von einem neuen Mi Mix in diesem Zusammenhang spricht. Wenn sich das bestätigt, könnte Xiaomi also die nächste Generation der Mi Mix Reihe vorstellen und da die Modelle in der Regel ein Technologieträger sind, dürfte das Event richtig spannend werden:

Im Gespräch sind beispielsweise ein faltbares Mi Mix Fold oder auch eine neue Displaytechnik mit weitgehend umlaufenden Bildschirm. Leider gibt es auch das geleakte Bild noch keine wirklichen Hinweise, was genau das Unternehmen plant.

Im letzten Jahr hatte das Unternehmen leider keine Fortsetzung der Mi Mix Reihe auf den Markt gebracht und interessante Konzepte (wie beispielsweise das Mi Mix Alpha) wurden daher nicht umgesetzt. Das könnte sich in diesem Jahr ändern – in wenigen Tagen wissen wir mehr.

Mi Mi Alpha als Konzept

Schreibe einen Kommentar