Apple: eine viertel Milliarde verkaufte iPhones 2021 erwartet

Apple: eine viertel Milliarde verkaufte iPhones 2021 erwartet – Die Apple Geschäftszahlen für 2020 sahen alles andere als schlecht aus, in 2021 könnte es aber nochmal deutlich besser laufen und glaubt man den Analysten könnten auch die Rekorde bei den Verkaufszahlen gebrochen werden. Der Analyst Dan Ives geht jetzt von bis zu 250 Millionen verkauften iPhones in diesem Jahr aus, das wären die meisten Verkäufe bei Apple im iPhone Bereich seit 2015. Ives setzt dabei auf einen Upgrade-Zyklus, bei dem in diesem Jahr besonders viele Apple Nutzer nach neuen Geräten Ausschau halten – das könnte die Verkäufe beflügeln.

Bei Macrumors schreibt man dazu im Original:

Laut dem Wedbush-Analysten Dan Ives ist Apple auf dem besten Weg, im Geschäftsjahr 2021 rekordverdächtige 240 bis 250 Millionen iPhones zu verkaufen, was den bisherigen Rekord von 231 Millionen verkauften iPhones im Geschäftsjahr 2015 übertrifft. „Während die Straße für das Geschäftsjahr 21 ungefähr 220 Millionen iPhone-Einheiten prognostiziert, glauben wir, dass Cupertino auf der Grundlage dieser aktuellen Entwicklung und in einem Bullenfall immer noch das Potenzial hat, nördlich von 240 Millionen Einheiten zu verkaufen (~ 250 Millionen könnten in den Karten sein), die den bisherigen Apple-Rekord von 231 Millionen verkauften Einheiten im Geschäftsjahr 2015 leicht in den Schatten stellen würde „, sagte Ives in einem heute mit MacRumors geteilten Forschungsbericht.

Hintergrund für die Prognose ist vor allem das starke iPhone 12 Setup. Die Modelle haben einen Nerv der Kunden getroffen und verkaufen sich besser als die Vorgänger. Wenn Apple es schafft, auch mit dem iPhone 13 so eine gute Performance zu liefern, könnten die Verkaufszahlen des Unternehmens sogar noch höher ausfallen. Allerdings bleibt Corona weiter ein Risiko – Lockdowns oder Ausbrüche in den wichtigen Märkten würde sich sicher auch auf die Verkäufe auswirken und daher das Geschäft dämpfen. Auf der andere Seite ist damit natürlich auch der Druck auf Apple groß, beim iPhone 13 wieder überzeugende Arbeit zu liefern um diese Zahlen auch zu erreichen. Ob das gelingt, bleibt abzuwarten.

Weitere Links rund um das iPhone

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Schreibe einen Kommentar