Nokia: gleich 6 neue Geräte offiziell vorgestellt

Nokia: gleich 6 neue Geräte offiziell vorgestellt – Es hatte sich bereits angekündigt, dass Nokia etwas Größeres plant, aber dass das Unternehmen mit einem Mal gleich 6 neue Smartphones ankündigen würde ist dann doch etwas überraschend. Konkret wird es 3 neue Geräte-Serien geben und dazu jeweils 2 Modelle pro Klasse, wobei man davon ausgehen kann, dass wohl noch weitere Modelle folgen werden.

Florian Seiche, CEO, HMD Global, erklärt: „Der heutige Tag ist mehr als eine gewöhnliche Produkteinführung. Die vergangenen 12 Monate waren zweifellos herausfordernd, aber sie haben uns auch einen Moment zum Innehalten, Nachdenken und Vorbereiten auf den nächsten großen Schritt in unserer Start-up-Reise gegeben. Als finnisches Unternehmen ist unsere Herangehensweise an Technologie und das Business auf den Menschen ausgerichtet, und das spiegelt sich in dieser neuen Smartphone-Reihe wider. Wir wollen, dass die Menschen ihre Telefone lieben. Die Markteinführung von HMD Mobile – ein Meilenstein auf unserem Weg zu einem ganzheitlichen Anbieter inklusive Konnektivität – verstärkt dies, und es ist erst der Anfang. Wir möchten, dass Kunden darauf vertrauen können, dass wir die Sicherheit in den Mittelpunkt unseres Handelns stellen – Nokia Smartphones werden mit langjährigen Sicherheits- und Software-Updates ausgeliefert. Und wir wollen, dass die Menschen ihre Smartphones dank unserer legendären Robustheit länger behalten können.“

Die Nokia X-Reihe ist dabei die teuerste Modellgeneration und bietet unter anderem eine 100% kompostierbare Schutzhülle. Sie besteht vorerst aus dem Nokia X10 und dem X20.

Die Nokia G-Modelle setzen vor allem auf einen Akku und einen etwas günstigeren Preis und bieten damit 3 Tage Akkulaufzeit ohne dass man die Geräte nachladen müsste. Hier gibt es vorerst das Nokia G10 und das G20.

Nokia G10 und G20

Die Nokia C-Serie bietet die günstigsten Modelle und punktet daher vor allem mit dem Preis. Dieser liegt wohl bei um die 100 Euro, genaue Angaben hat das Unternehmen noch nicht gemacht, es bleibt auch offen, wann das Nokia C10 und C20 genau in den Handel kommen werden.

Die Preise und die Verfügbarkeit sehen dabei wie folgt aus:

  • Das Nokia X20 ist in ausgewählten Märkten weltweit ab Mai in den Farboptionen Midnight Sun und Nordic Blue erhältlich und wird in den Konfigurationen 6/128 GB und 8/128 GB angeboten. UVP 399.- EUR / 369.- CHF bzw. 399.- CHF
  • Das Nokia X10 wird in DACH ab Juni in den Farboptionen Forest und Snow und mit 4 GB/128 GB erhältlich sein. UVP 319.- EUR
  • Das Nokia G20 wird in DACH ab Mai in den Farboptionen Night und Glacier und mit 4 GB /64 GB erhältlich sein. UVP 169.- EUR / CHF 189.-
  • Das Nokia G10 wird in DACH ab Ende April in den Farboptionen Night und Dusk und mit3 GB/32 GB. UVP 139.- EUR / 139.- CHF
  • Das Nokia C20 ist ab Juni in ausgewählten Märkten weltweit in den Farben Sand und Dunkelblau und in den Konfigurationen 1/16 GB und 2/32 GB erhältlich.
  • Das Nokia C10 wird in ausgewählten Märkten weltweit in den Farben Hellviolett und Grau in den Konfigurationen 1/16 GB, 1/32 GB und 2/16 GB erhältlich sein.
  • Die Nokia Lite Earbuds (BH205) sind ab heute in ausgewählten Märkten weltweit in den Farboptionen Polar Sea und Charcoal erhältlich. UVP 44,90.-
Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Schreibe einen Kommentar