OnePlus: Verkäufe in Europa im ersten Quartal verdreifacht

OnePlus: Verkäufe in Europa im ersten Quartal verdreifacht – OnePlus hat die Geschäftszahlen für das erste Quartal 2021 veröffentlicht und kann wieder auf ein sehr starkes Wachstum vor allem in Europa verweisen. Der Absatz der Modelle steigt in Europa um 388 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und der Umsatz immerhin um 286 Prozent. Damit baut das Unternehmen seine Marktanteile weiter aus und zwar vor allem im Bereich der Premium-Geräte.

Das Unternehmen schreibt selbst zu den Zahlen:

Das globale Technologieunternehmen OnePlus meldet einen starken Start in das Jahr 2021 in Europa mit einem beachtlichen Anstieg des Absatzes von 388 Prozent und einem Umsatzanstieg von 286 Prozent im ersten Quartal 2021 im Vergleich zum Vorjahresquartal. Dieses Wachstum wird größtenteils von seiner Flaggschiff-Smartphone-Reihe angetrieben, die 65 Prozent zum Gesamtumsatz beiträgt, einschließlich der kürzlich eingeführten OnePlus 9 Serie. In Frankreich und Spanien erzielte das OnePlus 9 Pro herausragende Ergebnisse, unter anderem war es das meistverkaufte Smartphone auf Amazon am ersten Verkaufstag.

Nordeuropa schnitt am besten ab und leistete mit über 30 Prozent den höchsten Beitrag zum Umsatz der Region, dicht gefolgt von Westeuropa. Diese Leistung steht im Einklang mit der Wachstumsstrategie des Unternehmens, die darauf abzielt, die Chancen in der nordischen Region, in Belgien und in den Niederlanden zu nutzen. Die Region Mittelosteuropa leistete ebenfalls einen gesunden Beitrag und landete auf dem dritten Platz, was den wachsenden Fokus von OnePlus auf diese Region mit strategischen Investitionen zum Ausbau der Präsenz in dieser Region unterstreicht. Bei den Ländern gehören Finnland, Deutschland und Großbritannien zu den drei umsatzstärksten Märkten.

Das OnePlus 9 wird sicher auch etwas zu diesem Erfolg beigetragen haben, allerdings gingen die Modelle erst zum 23. März in den Vorverkauf, so dass nur wenige Tage für den Abverkauf geblieben sind. Wahrscheinlich waren es daher das OnePlus 8T und das OnePlus 8 pro, die für dieses starkes Ergebnis verantwortlich waren. Wie gut sich die OnePlus 9 Serie schlägt, wird man wohl erst mit Ende des zweiten Quartal sehen. Generell scheint aber auch hier einem Erfolg der Modelle wenig im Wege zu stehen.

Weitere Links rund um Oneplus 9

Schreibe einen Kommentar