Redmi Note 10 (pro und lite) – Reset und Werkseinstellungen

Redmi Note 10 (pro und lite) – Reset und Werkseinstellungen Xiaomi setzt bei den Redmi Note 10 Modellen auf eine Kombination aus Android 10 Betriebssystem und der MIUI 12 Benutzeroberfläche. Das ist an sich ein sehr stabiles und bewährtes System.

Das Unternehmen schreibt selbst dazu:

Die neu eingeführte MIUI 12 Super Wallpaper-Funktion nutzt eine Engine auf Spielebene für Echtzeit-Rendering und offizielle NASA-Statistiken zur präzisen Rekonstruktion planetarischer Landformen und bringt die kosmische Ästhetik auf den Höhepunkt des Realismus.

Um ultimative Datensicherheit zu erreichen, bietet MIUI 12 Flare-, Stacheldraht- und Maskensystemfunktionen, um Benutzern umfassenden Schutz zu bieten. Die Flare-Funktion markiert vertrauliche App-Aktivitäten für den Benutzer, während die Barbed Wire-Funktion es Benutzern ermöglicht, die Kontrolle über ihre eigenen App-Berechtigungen zu übernehmen und vertrauliche Informationen beim Freigeben von Dokumenten zu löschen. Bei Aktivierung gibt das Maskensystem unerwünschte Apps leere Informationen aus, um Daten für fünf Berechtigungen zu schützen, einschließlich Kontaktlisten, Kalender und Anrufaufzeichnungen.

Dennoch kann es natürlich ab und an zu Problemen kommen und in diesen Fällen kann ein Reset der Geräte bis hin zum Zurücksetzen der Modelle auf Werkseinstellungen helfen. Wie das geht wollen wir in diesem Artikel zeigen.

Redmi Note 10 (pro und lite) – Reset und Werkseinstellungen

Kurzanleitung:

  1. Öffnet die Einstellungen.
  2. Tippt auf den Punkt Sichern & Zurücksetzen.
  3. Wählt Auf Werkszustand zurücksetzen aus.
  4. Bestätigt mit dem Button Telefon zurücksetzen und danach mit Alles löschen.
  5. Unter Umständen müsst ihr den Vorgang noch mit eurem Passwort, Sperrmuster oder der PIN bestätigen.

Tastenkombination für das Zurücksetzen des Android-Smartphones

Wenn euer Smartphone nicht mehr startet oder der Bildschirm eingefroren ist, könnt ihr auch die folgende Tastenkombination nutzen, um es zurückzusetzen:

  1. Drückt gleichzeitig die Leiser-Taste und die Power-Taste.
  2. Macht das einige Sekunden lang.

Bei einigen Smartphones, wie denen von Motorola, müsst ihr gleichzeitig die Leiser, Lauter- und Power-Taste drücken.

Danach erscheint ein Bootscreen:

  1. Wählt mit der Leiser- beziehungsweise Lauter-Taste den Punkt wipe data/factory reset (Auf Werkseinstellungen zurücksetzen) aus.
  2. Bestätigt mit der Power-Taste.
  3. Bestätigt den Vorgang danach nochmal, indem ihr Yes – delete all user data auswählt.
  4. Danach startet das Handy neu.

Unter Umständen weichen die Menüpunkte bei eurem Smartphone ab und ihr müsst stattdessen Wiederherstellen (Recovery) oder Ähnliches auswählen.

Daneben gibt es auch eine ganze Reihe von hilfreichen Handbüchern von Dritten, die den Einstieg und die Bedienung von Android besonders einfach machen sollen. Diese funktionieren in der Regel für alle Modelle, da diese alle mit Android arbeiten. Sie gehen aber natürlich nicht auf Besonderheiten der Modelle ein, sondern sind in erster Linie eine Anleitung für das Android Betriebssystem:

Weitere Artikel zum Redmi Note 10

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Schreibe einen Kommentar