Redmi Note 9 pro fängt Feuer

Redmi Note 9 pro fängt Feuer – In Indien gab es einen Vorfall mit einem brennenden Redmi Note 9 pro. Die Nutzerin hat die Bilder dazu auf Twitter veröffentlicht. Das Gerät soll dabei plötzlich angefangen haben, mit starker Rauchentwicklung zu brennen und trug dabei irreparable Schäden davon. Es gibt dazu auch Bilder auf Twitter, leider lässt sich kaum sagen, welche Schäden durch das Feuer und welche durch das Löschen im Wasser entstanden sind. Auf den Bilder sieht es aber zumindest so aus, als wäre die meiste Hitzeentwicklung im Bereich des Akku gewesen und damit ist möglicherweise der Akku die Ursache bzw. Quelle für den Brand des Modells.

Bei Gizbot heißt es dazu:

Eine Redmi Note 9 Pro / Pro Max-Explosion wurde online gemeldet. Eine Twitter-Nutzerin namens Priyanka Pavra erzählte ihre Tortur über die Microblogging-Website. Pavra beschrieb den Vorfall und sagte, dass ihr Bruder vom plötzlichen Rauch des Redmi Note 9 Pro / Pro Max-Smartphones überrascht wurde.

Pavras Bruder warf das Telefon sofort ins Wasser, um größere Schäden durch die Explosion zu vermeiden. Zum Glück wurden aufgrund dieses Explosionsvorfalls mit dem Smartphone keine Verletzungen oder Schäden gemeldet. Das Gerät wurde jedoch nach der Explosion völlig funktionsunfähig. Der Schaden kann auch nicht repariert werden. Das Image des beschädigten Geräts wurde ebenfalls vom Benutzer freigegeben.

Xiaomi selbst untersucht den Vorfall, geht aber bisher nicht davon aus, dass es Fehler direkt beim Gerät gibt. Stattdessen sieht man eher das Problem beim Nutzer, der wohl durch Beschädigungen den Brand ausgelöst hat. Genauere Details dazu fehlen aber. Es gibt bisher auch keine weiteren bekannten Fälle, daher scheint es eher ein Einzelfall zu sein.

Seit dem Debakel rund um die Brände der Samsung Galaxy Note 7 Serie (die Geräte wurden damals vom Markt genommen), sind solche Vorfälle immer besonders im Fokus der Aufmerksamkeit, meistens stecken aber wirklich Beschädigungen der Geräte durch die Nutzer dahinter, Produktionsfehler sind seit dem noch seltener geworden, aber natürlich auch nicht auszuschließen.

1 Gedanke zu „Redmi Note 9 pro fängt Feuer“

  1. Das ist mir mit einem Redmi Note 5 Pro vor einigen Jahren auch passiert. Es hat beim laden plötzlich angefangen zu stinken und es entwickelte sich irgendwann Rauch. Ich habe das Handy angefasst und mir die Finger ordentlich verbrannt beim Versuch es in ein T-Shirt zu wickeln. Ich habe es in der Panik dann eingewickelt in die Tiefkühltruhe getan, da es für mich auf die Schnelle der beste Platz war der wenig Sauerstoff hat. Es hat geholfen und das Handy hat sogar vergleichsweise wenig Schäden davon getragen, nur Xiaomi hat mir den Schäden nie ersetzt. Kaum auszumalen, wenn das nachts beim laden passiert wäre, was ich seit dem auch nicht mehr tue. Das kann natürlich passieren, ein Schock war es trotzdem und es war echt enttäuschend, dass Xiaomi mir das Gerät nicht ersetzt hat und mir vorgeworfen hat, das Handy kaputt gemacht zu haben, weil ich es in den eiefkühler gepackt habe…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar