Xiaomi Mi 11 pro und ultra – 155 Millionen Euro Umsatz pro Minute zum Markstart

Xiaomi Mi 11 pro und ultra – 155 Millionen Euro Umsatz pro Minute zum Markstart – In China kann man sowohl das Mi 11 pro als auch das Mi 11 ultra bereits kaufen und der Marktstart ist extrem erfolgreich verlaufen. Nach Angaben des Unternehmens sind die ersten beiden Chargen der neuen Topmodelle innerhalb kurzer Zeit ausverkauft gewesen, insgesamt hat das Unternehmen im ersten Verkauf pro Minute etwa 1.2 Milliarden Yuan umgesetzt, das sind umgerechnet etwa 155 Millionen Euro. Die Unternehmen sind mit Verkaufszahlen normalerweise eher etwas sparsam um der Konkurrenz nicht zu viele Hinweise zu geben, aber im Falle der neuen Mi 11 Topmodelle scheint es so gut gelaufen zu sein, dass Xiaomi hier ein paar Details veröffentlicht hat. Bleibt natürlich abzuwarten, wie die Verkäufe weiter gehen und ob sich die guten Umsätze dauerhaft so halten lassen. Auf jeden Fall scheint Xiaomi mit dem Setup und dem Design der neuen Modellen derzeit in China einen Nerv getroffen zu haben.

Das Unternehmen schreibt selbst zu den neuen Geräten:

Das Mi 11 Ultra setzt einen wichtigen Meilenstein in der professionellen Smartphone-Fotografie und bei Smartphone-Videoaufnahmen und führt das Erbe des Mi 10 Ultra fort. Ein Kraftpaket für Foto-Fans mit Xiaomis bisher leistungsstärkstem Triple-Kamera-Setup in Profiqualität, einem leistungsstarken Qualcomm Snapdragon 888 Chipsatz, einem Quad-Curved 120Hz-AMOLED-Display, kabelgebundenem und kabellosem 67W-Turbo-Laden (100% Aufladung in 36 Minuten2) – das Mi 11 Ultra ist nicht nur ein echtes Filmstudio im Taschenformat, sondern ein Premium-Flaggschiff in jeder Hinsicht, die selbst den anspruchsvollsten Power-User zufriedenstellen. Alle drei Objektive des Smartphones unterstützen 8K-Videos mit 24 Bildern pro Sekunde und sorgen so für eine exzellente Bildqualität und eine präzise, dynamische Darstellung von Licht und Schatten. 

In Deutschland wurde bisher nur das Mi 11 ultra angekündigt. Die Preise für das Mi 11 Ultra für den globalen Markt beginnen bei 1199 Euro und können je nach Land variieren.
Die Preise und Verfügbarkeit in Deutschland werden noch zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. Wenn in China der Abverkauf aber so gut läuft, kann es durchaus sein, dass sich der Marktstart der Modelle wohl etwas verzögert.

Weitere Links rund um das Xiaomi Mi 11

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Schreibe einen Kommentar