Xiaomi Mi Mix 4 soll im zweiten Halbjahr kommen

Xiaomi Mi Mix 4 soll im zweiten Halbjahr kommenXiaomi hatte vor wenigen Tagen erst die Mi Mix Serie mit dem neuen Mi Mix Fold wiederbelebt. Das scheint aber noch nicht alles gewesen zu sein, denn Leaker IceUniverse geht davon aus, dass es im zweiten Halbjahr noch ein weiteres Modell der Serie geben wird. Das Mi Mi 4 soll dabei auf eine Kamera unter dem Display setzen. Es wird also keine Punch.Hole und auch keine Notch geben, sondern die Front ist nur vom Display bedeckt. Daneben soll die Rückseite einen größeren Bildschirm enthalten, insgesamt scheint die Basis für das Modell wohl das Mi 11 ultra in Verbindung mit einen Neuerungen zu sein.

Das wird dann wohl aber auch bedeuten, dass der Preis für das Mi Mi 4 wohl nochmal deutlich über den Kosten der aktuellen Mi 11 ultra Modelle liegen wird. Man bekommt das normale Mi 11 ultra aktuell für um die 1400 Euro – das Mi Mi 4 wird dann wohl eher bei 1500 Euro und darüber liegen. Damit macht das Unternehmen auch deutlich, dass man den Markt der Topmodelle und der Premium-Smartphones nicht mehr nur Apple und Samsung überlassen will.

Weitere Details gibt es aber bisher noch nicht, für Fans der Marke mit dem nötigen Kleingeld könnte das neue Modell aber auf jeden Fall ein Highlight sein.

Weitere Links rund um das Xiaomi Mi 11

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Schreibe einen Kommentar