Pixel Buds A-Serie – Google leakt per Twitter versehentlich die neuen InEar Geräte

Pixel Buds A-Serie – Google leakt per Twitter versehentlich die neuen InEar Geräte – Die Social Media Abteilung von Android dürfte einigen Ärger bekommen, denn dort hat man versehentlich bereits die neuen Google Pixel Buds angekündigt, die es aber offiziell noch gar nicht gibt. Der Tweet wurde schnell wieder gelöscht, aber in den Archiven ist er weiter zu finden und Screenshots davon gibt es natürlich auch.

Das bestätigt zum Einen, dass Google an eigenen InEar Hörern arbeitet und das sie unter dem Namen Pixel Buds auf den Markt kommen werden. Dazu scheint der Marktstart gar nicht mehr so weit entfernt zu sein, wenn es bereits die Ankündigungstweets dazu gibt.

Bei XDA Developers heißt es dazu:

Es gab keine begleitenden Blogposts oder Store-Einträge für die neuen Ohrhörer, und jetzt scheint der Tweet versehentlich vorzeitig veröffentlicht worden zu sein, da er nach einigen Minuten von Google gelöscht wurde. Die eigentliche Produkteinführung könnte unmittelbar bevorstehen, aber im Moment sind die Pixel Buds A noch nicht ganz real.

Leider verraten der kurze Tweet und das Bild nicht viel über die Ohrhörer. Das Design sieht identisch aus mit dem, was wir in der Werbe-E-Mail vom letzten Monat gesehen haben, aber das rein weiße Gehäuse unterscheidet sich ein wenig von dem Farbschema im Panda-Stil im früheren offiziellen Bild – möglicherweise sind mehrere Farboptionen verfügbar, genau wie bei die aktuellen Pixel Buds.

Screenshot der neuen Pixel Buds Ankündigung

Leider verrät der Tweet keinen weiteren technischen Details rund um die neuen Modelle. Daher bleibt beispielsweise offen, welche Akkulaufzeiten die Pixel Buds anbieten werden und natürlich fehlt bisher auch noch der Preis für die neuen Geräte. Es wird aber vermutet, dass sie recht günstig sein werden, denn die A-Serie steht zumindest bei den Pixel Smartphones für die etwas preiswerteren Modelle. Und natürlich steht dann auch die Vermutung, dass es neben der A.Serie auch noch teurere Pixel Buds geben könnte.

Schreibe einen Kommentar