Samsung EM Deal: Galaxy Buds Pro und andere kostenlose Zugaben

Samsung EM Deal: Galaxy Buds Pro und andere kostenlose Zugaben – Samsung hat die Heimvorteil-Angebote nun auch auf Handys und Smartphones und den mobilen Bereich erweitert und bietet daher für den Kauf von bestimmten Aktionsgeräten kostenlose Hardware mit dazu. Neben den Galaxy Buds Pro gibt es aucjh Charger und Keyboards gratis, wenn man das jeweilige Aktionsprodukt kauft. Bei den Handys nimmt die Galaxy S21 Serie an der Aktion teil und dazu auch die Galaxy Z Modelle.

Das Unternehmen schreibt selbst dazu:

Einfach Galaxy Aktionsgerät kaufen und ein weiteres ausgewähltes Produkt aus dem Galaxy Ecosystem als Zugabe gratis bekommen. Damit erhältst du deine Doppelspitze für mehr für Freude, Unterhaltung und Produktivität.

Entscheidest du dich für ein Aktions-Smartphone der Galaxy Z-Serie oder Galaxy S21-Serie 5G, gibts die Galaxy Buds Pro gratis.
Zu den Galaxy Buds Pro oder der Galaxy Watch3 bekommst du einen Wireless Charger Trio gratis dazu. Wählst du ein Galaxy Tab S7 I S7+, erhältst du ein Book Cover Keyboard. Und beim Kauf eines Galaxy Book Pro 360 ist deine Zugabe der praktische Multiport Adapter.

Bei der Aktion muss man den Kauf wieder auf der Webseite von Samsung registrieren und daher ist es in dem Fall unerheblich, ob man die Geräte direkt bei Samsung oder bei einem anderen Händler kauft. Auch Geräte mit Handyvertrag und Tarif nehmen an der Aktion teil, daher kann man sich auch die passenden Handyverträge aussuchen und dennoch die gratis Zugaben bekommen. Im Samsung Shop bekommt man die Zugaben aber direkt mitgeliefert und muss sich nicht extra registrieren. Die Aktion läuft noch bis 19.06.202, bis dahin muss der Kauf getätigt sein, die Registrierung kann auch noch etwas später erfolgen.

Die Aktionsseite ist hier online:

Die kompletten Teilnahmebedingungen und alle Aktionsgeräte gibt es hier. Die Bedingungen im Kleingedruckten sind recht umfangreich, aber es gibt an sich keine überraschenden Klauseln, die man nicht auch aus den vorangegangenen Aktionen kennen würde.

Schreibe einen Kommentar