Samsung: Virtuelles Event auf dem MWC 2021

Samsung: Virtuelles Event auf dem MWC 2021 – Der Mobile World Congress findet auch in diesem Jahr unter Corona Bedingungen statt und viele Unternehmen haben auch in diesem Jahr abgesagt, so dass das Event deutlich kleiner ausfällt als in den letzten Jahren. Samsung ist aber weiter dabei und hat für den 28. Juni ein Event angekündigt. Man will neue Entwicklungen im Bereich von Smartwatches und Smartphones vorstellen. Das liest sich insgesamt nicht nach der Vorstellung eines neuen Modells aber vielleicht werden einige Prototypen vor allem im Bereich der Display-Technik gezeigt. In dieser Hinsicht hatte das Unternehmen schon interessante Ansätze gezeigt.

Das Unternehmen schreibt selbst dazu:

Im Rahmen des diesjährigen Mobile World Congress (MWC) veranstaltet Samsung Electronics am 28. Juni eine virtuelle Samsung Galaxy-Session. Auf der Veranstaltung zeigt Samsung, wie das Galaxy-Ökosystem der vernetzten Geräte den Menschen noch mehr Möglichkeiten für ihren Lebensstil bereichern.

Samsung wird auf der Veranstaltung auch seine Vision für die Zukunft der Smartwatches mit neuen Möglichkeiten für Entwickler und Benutzer vorstellen, die eine neue Ära des Smartwatch-Erlebnisses ermöglichen sollen. Da die Gerätesicherheit noch nie so wichtig war wie heute, wird das Unternehmen darüber hinaus seine neuesten Sicherheitsverbesserungen und -innovationen vorstellen, die den Benutzern Schutz und Sicherheit in einer offenen und vernetzten Welt bieten sollen.

Das Event startet am 28. Juni um 19.15 Uhr deutscher Zeit und ist als Livestream unter anderem hier zu sehen: Samsung Newsroom, Samsung YouTube

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Schreibe einen Kommentar