ZTE: Neue Under-Display Kamera und 3fach 64MP Kamera angekündigt

ZTE: Neue Under-Display Kamera und 3fach 64MP Kamera angekündigt – ZTE hat auf dem MWC 2021 einige ganze Reihe von neuen Techniken vorgestellt. Unter anderem wurde ein neues Kamerasystem für Smartphones vorgestellt, welches aus 3 zusammengeschalteten 64MP Sensoren besteht. Damit sollen noch bessere Aufnahmen und höhere Qualitätsstufen möglich werden. Das neue System kommt im ZTE Axon 30 ultra zum Einsatz und es dürfte schon bald die ersten Tests geben, ob diese Technik tatsächlich bessere Bilder liefert. Das Kameramodul der neuen Modelle sieht auf jeden Fall bereits sehr technisch aus und wirkt beeindruckend.

Das Unternehmen schreibt selbst dazu:

Das neu vorgestellte ZTE Axon 30 Ultra läutet mit seinem Trinity-Kamerasystem, bestehend aus drei 64-MP-Kameras und einer 8-MP-Periskop-Zoom-Kamera, die nächste Ära der mobilen Bildtechnologie ein. Das leistungsstarke System nutzt die Dreifach-Kameras, um neue Anwendungsmöglichkeiten zu bieten, wie beispielsweise gleichzeitige Aufnahmen für das Erzählen von Geschichten und die Aufnahme von Vollfokus-Fotos aus großer, mittlerer und kurzer Entfernung mit nur einem Klick.

Im Laufe des Sommers wird ZTE die zweite Generation des Smartphones mit Under-Display-Camera vorstellen und damit einen weiteren Durchbruch in der Under-Display-Technologie erzielen, die das gesamte Display-Erlebnis weiter verbessern soll.

Das Axon 30 setzt neben der Kamera natürlich auf 5G, verbaut ist dazu ein 144Hz Display mit einer de höchsten Bildwiederholungsraten auf dem Markt und dazu dem bekannten Snapdragon 888 Prozessor. Das Unternehmen hat also wirklich mit die beste Technik verbaut, die man derzeit für ein SMartphone bekommen kann.

Das ZTE Axon 20 hatte bereits eine Under-Display Kamera verbaut, allerdings war die Qualität eher mau und daher konnte das Unternehmen mit dieser Technik im letzten Jahr kaum punkten. Daher wird der Nachfolger nun mit Spannung erwartet um zu sehen, ob das Unternehmen die Probleme bei der neuen Technik hat in den Griff bekommen können.

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Schreibe einen Kommentar