Offiziell Honor Magic3 nutzt den Snapdragon 888+ Top-Prozessor

Offiziell Honor Magic3 nutzt den Snapdragon 888+ Top-Prozessor – Das neue Honor Magic3 wird eines der ersten Modelle sein, das mit dem neuen Snapdragon 888+ SoC von Qualcomm auf den Markt kommt. Damit dürfte es auch eines der schnellsten Geräte im Android Bereich werden. Qualcomm hat die Technik mittlerweile für das Honor Magic3 offiziell bestätigt.

Das Unternehmen schreibt selbst dazu:

Laut Cristiano Amon, Präsident und CEO von Qualcomm plant Qualcomm, die Möglichkeiten von 5G und KI zu nutzen, um Konsumenten eine transformative und innovative Erfahrung zu bieten. Er kündigte HONOR als ersten Hersteller (OEM) an, der ein Smartphone mit Snapdragon 888 Plus auf den Markt bringen wird, und verwies auf die Erfolge, die beide Marken in kurzer Zeit gemeinsam erreicht haben.

Damit bestätigen sich auch die bisherigen Leaks in diesem Bereich.

Honor Magic 3 ist als neue Topmodell konzipiert

Zum kommenden Flaggschiff Honor Magic 3 gibt es nun auch die geleakten technischen Daten und das Unternehmen hat wirklich herausragende Technik sowohl beim Display als auch beim Prozessor verbaut.

  • 6.76″ BOE QHD+ AMOLED display
  • Curved display – Dual Hole Punch
  • 2772×1344 resolution mit 120Hz refresh rate
  • HDR10+
  • Corning Gorilla Glass Victus
  • Snapdragon 888+
  • Android 11
  • Magic UI 5.0 mit Google Diensten
  • 4500mAh battery
  • 66W fast charger und 50W fast charger
  • 8GB+128GB/256GB oder 12GB+256GB/512GB
  • UFS 3.1 und NFC

Hinor plant also eine Flaggschipf Smartphone, das durchaus mit Galaxy S21 und den anderen Topmodellen auf dem Markt mithalten kann. Die Ähnlichkeiten zur kommenden Huawei P50 Serie lassen sich aber nicht verleugnen:

Honor Magic 3 – das erste eigene Smartphone (mit Google Diensten)

Honor hat für den 12. August zu einem neuen Event eingeladen und auch gleich angekündigt, um was es gehen wird: man möchte zu diesem Termin das neue Honor Magic3 Smartphones vorstellen und da es als Series angekündigt wird, gibt es wohl mehrere Modelle unter dieser Bezeichnung.

Nach der Trennung von Huawei dürfte das Honor Magic 3 dabei das erste Smartphones sein, das weitgehend eigenständig entwickelt wurde und damit wird spannend werden, welche Technik das Unternehmen in den neuen Modellen verbaut hat. Es soll wohl den neuen Snapdragon 888+ Prozessor geben und eventuell wird es auch eine Kamera unter dem Display geben. Honor selbst hat die technischen Daten bisher allerdings noch nicht bestätigt, es gibt bisher lediglich den Namen und die Einladung.

Ein wichtiger Schritt wird aber auf jeden Fall sein, dass die Honor Magic 3 Modelle wieder ein komplettes Android anbieten können. Es gibt also (wie auch bereits beim Honor 50) die kompletten Google Dienste und auch den Play Store. Durch die Trennung von Huawei ist Honor nicht mehr vom Embargo der USA betroffen und kann daher wieder komplett mit Google zusammenarbeiten.

In der Einladung sieht man dazu wohl eine sehr stark vergrößere Kameralinse. Das könnte darauf hindeuten, dass Honor auch bei der Kamera kräftig zulegen will und man das Honor Magic 3 neben dem Prozessor auch mit einer Top-Kamera ausrüsten wird. Das wäre dann eine sehr deutliche Kampfansage an Huawei, denn Kamerahandys waren bisher immer eine Stärke der Huawei P-Serie. Es wird also auf jeden Fall spannend, was genau Honor am 12. August vorstellen wird und wie man die neue Magic 3 Serie auf dem Markt positioniert.

Die offizielle Einladung zum Event

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Schreibe einen Kommentar