UPDATE: LG will zukünftig iPhones verkaufen

LG will zukünftig iPhones verkaufen – LG hat die eigene Smartphone-Sparte mittlerweile geschlossen und verkauft daher keine eigenen Handys und Smartphones mehr. Allerdings will man den mobilen Bereich natürlich nicht komplett aufgeben und plant daher zumindest in Südkorea, stattdessen iPhone Modelle in den eigenen Geschäften anzubieten. Die Verhandlungen dazu mit Apple laufen bereits. Allerdings hat Apple recht strengen Anforderungen an den Verkauf in Geschäften – es sind daher wohl noch einige Punkte zu klären, bevor man tatsächlich iPhone Modelle in den LG Shops bekommen wird.

UPDATE: LG hat mittlerweile bestätigt, dass man die Apple Produkte in den eigenen Stores ausnehmen wird, die Verhandlung scheinen positiv gelaufen zu sein. Der Start dafür soll August 2021 werden, neben dem iPhone sollen auch andere Apple Produkte wie beispielsweise die Apple Watch angeboten werden.

Bei businesskorea schreibt man dazu:

Laut IT-Tippgeber Tron vom 16. Juni verhandelt LG Electronics mit Apple über den Verkauf von iPhone, iPad und Apple Watch in mehr als 400 LG Best Shops im ganzen Land. Die Shops können die Flächen und die Verkäufer nutzen, die nach dem Rückzug von LG Electronics aus dem Smartphone-Geschäft durch den Verkauf von Apple-Produkten zur Verfügung gestellt wurden.

Die beiden Unternehmen diskutieren Berichten zufolge über die Einrichtung separater Apple-Ecken innerhalb der Geschäfte, die direkt von Apple-Mitarbeitern betrieben werden, oder die Möglichkeit, den Mitarbeitern von LG Best Shop den Verkauf von Apple-Produkten zu ermöglichen, nachdem LG Electronics das Recht auf den Verkauf von Apple-Produkten erworben hat. Wann die Partnerschaft startet, haben beide Seiten noch nicht entschieden, aber einige Marktexperten sagen voraus, dass LG Electronics sich erst Ende Juli komplett aus dem Smartphone-Geschäft zurückziehen wird.

Für Apple wäre das natürlich ein interessanter Schritt und man würde die Marktpräsenz im Samsung-Mutterland deutlich ausweiten. Unklar ist allerdings, ob dieses Modell eventuell auch international zur Anwendungen kommen wird. Aktuell scheinen die beiden Unternehmen die Zusammenarbeit nur für Süd-Korea zu planen, eventuell gibt es aber auch bald weltweit in den LG Stores die Apple iPhone zu kaufen.

Schreibe einen Kommentar