Xiaomi überholt Apple bei den Smartphone-Verkäufen

Xiaomi überholt Apple bei den Smartphone-Verkäufen – Xiaomi hatte ein richtig starkes 2. Quartal in 2021 gehabt und die Verkäufe im Bereich der Smartphones fast verdoppelt. Die neuen Modelle kommen also richtig gut an und pushen auch den Marktanteil des Unternehmens. Im Vergleich konnte das Unternehmen damit selbst Apple überholen und liegt nun auf dem zweiten Platz bei den internationalen Smartphone-Verkäufe. Apple selbst kann die Verkaufzahlen halten, aber eben auch nicht deutlich verbessern.

Bei Canalys schreibt man selbst dazu:

„Xiaomi baut sein Auslandsgeschäft schnell aus“, sagte Canalys Research Manager Ben Stanton. „Zum Beispiel stiegen die Sendungen in Lateinamerika um mehr als 300 %, in Afrika um 150 % und in Westeuropa um 50 %. Und während es wächst, entwickelt es sich. Mit Initiativen wie der Konsolidierung von Vertriebspartnern und einer sorgfältigeren Verwaltung älterer Aktien auf dem freien Markt wandelt das Unternehmen nun sein Geschäftsmodell vom Herausforderer zum etablierten Unternehmen um. Es ist jedoch immer noch weitgehend auf den Massenmarkt ausgerichtet und im Vergleich zu Samsung und Apple ist der durchschnittliche Verkaufspreis rund 40% bzw. 75% günstiger. Daher ist es für Xiaomi in diesem Jahr eine große Priorität, den Verkauf seiner High-End-Geräte wie dem Mi 11 Ultra zu steigern. Aber es wird ein harter Kampf, da Oppo und Vivo das gleiche Ziel verfolgen und beide bereit sind, viel Geld für Over-the-Line-Marketing auszugeben, um ihre Marken auf eine Weise aufzubauen, die Xiaomi nicht ist. Alle Anbieter kämpfen hart um die Sicherung der Komponentenversorgung inmitten globaler Engpässe, aber Xiaomi hat bereits den nächsten Preis im Visier: Samsung zu verdrängen, um der weltweit größte Anbieter zu werden.“

Im nächsten Quartal kommen aber wohl die neuen iPhone 13 Modelle und dann dürften die Verkaufszahlen von Apple wieder anziehen. Mit einem starken 3. Quartal und guten neuen iPhone Modellen dürfte Apple also wohl den zweiten Platz wieder zurückholen können.

Das Wachstum von Xiaomi könnte über kurz oder lang auch Samsung vor Probleme stellen, denn der Abstand bei den Verkäufen zwischen Xiaomi und Samsung ist nur noch gering. Wenn die Entwicklung so weiter geht, könnte Xiaomi bald den ersten Platz bei den Verkäufen erobern. Allerdings wird auch Samsung bald neue Modelle auf den Markt bringen und dann wohl auch wieder mehr Verkäufe ausweisen.

Die Zahlen für die weltweiten Verkäufe im Detail

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Schreibe einen Kommentar