UPDATE: Heißer Herbst: viele neue Handy-Topmodelle im September

UPDATE: Heißer Herbst: viele neue Handy-Topmodelle im September – Der September 2022 scheint vollgepackt mit neuer Technik zu sein. Sowohl Apple, Google, Samsung als auch einige andere Hersteller wollen neue Geräte vorstellen und teilweise liegen die Events wohl nur einen Tag auseinander. Für Fans von Spitzentechnik ist der Terminplan in diesem Monat damit richtig eng gepackt.

Die meiste Aufmerksamkeit dürfte dabei wieder Apple bekommen. Das Unternehmen wird voraussichtlich am 14. September die neuste Generation der iPhone Modelle vorstellen und die neuen iPhone 13 sollen dabei vor allem bei der Kamera, aber natürlich auch bei der Performance wieder überarbeitet werden. Dazu soll die Notch auf der Vorderseite in diesem Jahr kleiner ausfallen als in den vergangenen Jahren – grundlegende Änderungen beim Design werden aber nicht erwartet.

Größere Änderungen beim Design gibt es dagegen wohl beim Google Pixel. Die Pixel 6 Serie soll auf ein sehr auffälliges Kamera-Band auf der Rückseite setzen und damit geht das Unternehmen wohl einen Schritt hin zu einer komplett eigenständigen Formsprache. Dazu werden die Pixel 6 Smartphones auch zum ersten Mal einen eigenen Prozessor mitbringen, der direkt nach den Vorgaben von Google gefertigt wurde. Die Vorstellung soll einen Tag vor den neuen iPhone 13 Smartphones erfolgen – das wäre also der 13. September.

Samsung bringt im September wohl kein komplett neues Modell, aber das Update der Galaxy S21 Reihe. Konkret wird das Unternehmen wohl in wenigen Tagen das neue Galaxy S21 FE vorstellen und damit die Weiterentwicklung der Galaxy S21 Modelle. Nach ersten Leaks ist dafür wohl ein Event am 8. September geplant – also etwa eine Woche vor Apple und Google. Es ist aber nicht zu erwarten, das die Galaxy S21 FE den Topmodellen der Konkurrenz die Show stehlen werden.

OnePlus hat bereits angekündigt, dass es dieses Jahr kein OnePlus 9T geben wird. Dafür gibt es wohl aber einen neue OnePlus 9 RT Version, also ein Update für die Mittelklasse. Der Start der neuen Geräte soll nach den ersten Infos ebenfalls bereits im September erfolgen, allerdings hat das Unternehmen dafür bisher noch kein Datum veröffentlicht und es fehlen auch konkrete Leaks dazu. Die R-Reihe allerdings ohnehin nicht für den deutschen Markt geplant.

UPDATE: realme hat angekündigt, dass man die realme GT Master Edition am 6. September vorstellen wird. Es gibt also einen weiteren Termin in diesem Monat.

Schreibe einen Kommentar