Wiko Power U10, U20 und U30 – Anleitung und Handbuch in Deutsch

Wiko Power U10, U20 und U30 – Anleitung und Handbuch in Deutsch – Wiko bietet mit Power U10, U20 und U30 Geräte für den unteren Preisbereich um die 100 Euro an und liefert damit Geräte für den Einsteiger-Bereich und für alle, denen die Technik in den Smartphones nicht so wichtig ist.

Das Unternehmen schreibt selbst dazu:

Das WIKO POWER U20 kommt mit einem extrem ausdauernden 6.000 mAh Akku, der dank KI-getriebenem Powermanagement 4 Tage ohne Laden durchhält. Nachdem schon die erfolgreiche Vorgänger-Serie WIKO VIEW -dreieinhalb Tage Akkulaufzeit geboten hatte, liefert das POWER U20 bei durchschnittlicher Nutzung nun vier Tage Freiheit von der Steckdose – zertifiziert vom unabhängigen Prüfinstitut DXOMARK. Im Standby hat das POWER U20 sogar Strom für bis zu 931 Stunden. Wie schon das Flaggschiff POWER U30 ist auch das POWER U20 ist mit einer Schnellladefunktion ausgestattet.

Für den noch schlankeren Geldbeutel ist das WIKO POWER U10 gedacht: Mit 5.000 mAh Akku und 32 GB Speicher kommt es trotz des günstigen Preises von 129 Euro UVP mit für diese Smartphone-Klasse herausragender Leistung. Die zertifizierte Akkulaufzeit des POWER U10 von bis zu 3,5 Tagen mit nur einer Ladung ermöglicht sorgenfreies Surfen, Filmen und Spielen – dank des 1,8 GHz Octa-Core Prozessors und 3GB RAM dazu auch noch superflüssig und schnell. Das WIKO POWER U10 gibt es in den Farben Carbone Blue, Denim Blue und Turquoise und wird wie auch das POWER U20 mit passendem Soft Case sowie Schutzfolie geliefert. Ab sofort setzt WIKO noch stärker auf Nachhaltigkeit und verwendet bei Verpackung, Anleitung und Sicherheitshinweisen recyclebare Materialien.

Die Geräte arbeiten dabei mit Android 11 und bieten damit die bekannte Android Benutzeroberfläche unverändert an. Das Unternehmen stellt aber dennoch auch deutsche Anleitungen für das Wiko Power U10, U20 und U30 zur Verfügung, falls es doch Fragen und Probleme geben sollte.

Wiko Power U10, U20 und U30 – Anleitung und Handbuch in Deutsch

Wiko bietet die Anleitungen zu den Modellen als PDF Download an und vereint in der Regel alle Sprachversionen in einem Dokument. Man muss also etwas nach unten Scrollen, bis man die deutsche Version erreicht. Der Download ist aber kostenfrei und es gibt für alle drei Smartphones eine passende Version:

Daneben gibt es auch eine ganze Reihe von hilfreichen Handbüchern von Dritten, die den Einstieg und die Bedienung von Android besonders einfach machen sollen. Diese funktionieren in der Regel für alle Modelle, da diese alle mit Android arbeiten. Sie gehen aber natürlich nicht auf Besonderheiten der Modelle ein, sondern sind in erster Linie eine Anleitung für das Android Betriebssystem:

Schreibe einen Kommentar