Android: Stern in der Statusleiste – Das bedeutet das Symbol

Android: Stern in der Statusleiste – Das bedeutet das Symbol – Wer das neue Android auf dem Android Smartphone nutzt, dem dürfte vielleicht schon einmal ein neues Symbol in Form eines Sterns auf der Statusleiste aufgefallen sein. Interessierte werden sich nun fragen, was bedeutet dieser Stern eigentlich? Die Antwort gibt es hierzu kurz im Artikel und auch, wie sich das Symbol deaktivieren lässt, falls es stört.

Wozu der Stern in der Statusleiste?

Der Stern ist ganz einfach eine neue Funktion, welche Google ab Android 5.0 Lollipop eingebaut hat und dabei für „Unterbrechungen“ steht. Ist der sogenannte Unterbrechungsmodus in den Einstellungen mit „Wichtig“ markiert, dann erscheint das Stern Symbol in der Statusleiste des Smartphones. Der Unterbrechungsmodus, versteht sich dabei besser als Prioritätenmodus und zeigt an, dass:

  • nur als “wichtig” eingestufte Nachrichten und Anrufe mit Ton ausgegeben (Unterbrechungen) auf dem Smartphone angezeigt werden oder nur
  • wichtige Unterbrechungen, wie standardmäßig Termine und Erinnerungen.

Wie lässt das Stern-Symbol deaktivieren bzw. die Unterbrechung?

Jetzt wo man weiß, wofür die neue Funktion steht, stellt sich die zweite Frage, wo sich diese auf dem Android Smartphone befindet und, wie man diese gegebenenfalls deaktivieren kann.

Man findet die Einstellung, sobald man vom Homescreen des Android Smartphones auf:

  • Menü --> Einstellungen --> Ton & Benachrichtigungen --> Unterbrechungen.

navigiert. Hier lässt nun einstellen, welche Elemente für “wichtig” befunden werden und welche nicht. Sollte der Unterbrechungsmodus demnach nicht wichtig sein, dann lässt sich dieser ganz leicht deaktivieren.

Unterbrechungsmodus deaktivieren

Dazu auf die Lautstärke-Taste des Smartphones drücken. Im angezeigten Menü lässt sich dann zwischen Keine, Wichtig und Alle auswählen. Wählt man nun „Alle“ davon aus, dann ist der Stern in der Statusleiste deaktiviert.

Video: so schaltet man Benachrichtigungen an und aus

Samsung: Android-Benachrichtigungen von nervigen Apps ausschalten

Weitere hilfreiche Beiträge zum Thema Android

Schreibe einen Kommentar