iPhone 13 – lohnt sich ein Wechsel auf die neuste Generation?

iPhone 13 – lohnt sich ein Wechsel auf die neuste Generation? – Die neuen iPhone 13 Modelle sind mittlerweile vorbestellbar und daher fragen sich viele Nutzer, ob sich ein Wechsel von älteren Modellen auf die neue Generation lohnt und was die iPhone 13 Smartphones neues mitbringen. In diesem Artikel wollen wir die Neuerungen näher beleuchten und vor allem die Unterschiede zum bisherigen iPhone 12 herausstellen.

iPhone 13 – lohnt sich ein Wechsel auf die neuste Generation?

Beim Design gibt es keine größeren Neuerungen. Die iPhone 13 Modelle übernehmen das kantige Design der Vorgänger, nur die Notch wurde etwas verkleinert und bei iPhone 13 und iPhone 13 mini sind die Linsen der Hauptkamera nun diagonal angeordnet. Insgesamt fallen die Kameramodule etwas größer aus, das merkt man aber nur beim direkten Vergleich. Weiterhin bieten die günstigeren Modellen einen Alu-Rahmen und die bei der Pro-Serie ist der Rahmen aus Edelstahl.

Beim Display gibt es eine Neuerung bei den iPhone 13 pro Modellen. Diese bieten nun das ProMotion-Display mit bis zu 120Hz und können die Wiedergabefrequenz dynamisch anpassen um Energie zu sparen.

Die iPhone 13 Generation bietet durch den neuen Apple A15 Bionic Prozessor (zwei Performance-Kerne + vier Effizienz-Kerne) mehr Power und auch der interne Speicher ist größer ausgefallen. Alle Modelle haben nun mindestens 128GB Speicher, bei den Topmodellen ist sogar bis zu 1 Terrabyte Speicher möglich.

Die Akkus sollen 1m5 bis 2,5 Stunden mehr Laufzeit bringen, genaue Werte zu den Akkugrößen gibt es aber nicht.

Die Kamera macht dann wohl den größten Unterschied zwischen den Modellreihen aus. Sensor Shift wird jetzt bei allen Modellreihen angeboten und vor allem die Sensoren bei den iPhone 13 pro max Modellen wurden überarbeitet. Das Unternehmen schreibt selbst zu den Neuerungen:

Die neue Weitwinkelkamera hat mit 1,9 µm Pixeln einen größeren Sensor. Der bisher größte Sensor auf einem iPhone reduziert das Bildrauschen, verkürzt die Belichtungszeiten bei allen Lichtverhältnissen und liefert noch detailliertere Fotos. Zusammen mit der größeren ƒ/1.5 Blende sorgt die Weitwinkelkamera auf iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max für eine deutlich bessere Leistung bei wenig Licht – bis zu 2,2-mal im Vergleich zum iPhone 12 Pro und fast 1,5-mal im Vergleich zum iPhone 12 Pro Max. Beide Modelle haben optische Bild­stabilisierung (OIS) mit Sensorverschiebung – ein Feature, das es nur auf dem iPhone gibt. Dieses stabilisiert den Sensor anstelle des Objektivs und sorgt so auch bei unruhiger Kameraführung für scharfe Bilder und ruckelfreie Videoaufnahmen.

Der Unterschied bei den iPhone 13 Preisen

Preislich gesehen gibt es durchaus einen Unterschied. Die aktuellen iPhone Modellen starten ab 40 bis 50 Euro monatlich, für die iPhone Serie aus dem Vorjahr zahlt man 5 bis 10 Euro weniger im Monat. Zum Vergleich die aktuellen O2 Tarife für alle Modelle:

iPhone 13 mini 128 GB + Free M für 54,99€ monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate: 1.319,76€
  • Hardwarekosten (einmalig): 1€
  • Verrsand (einmalig): 4,99€
  • Anschlusspreis (einmalig): 39,99€
  • Gesamtkosten über 24 Mon.: 1.365,74€
  • Effektivpreis ⇒ 56,91€ monatlich
  • ZUM DEAL*

iPhone 13 128 GB + Free M für 59,99€ monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate: 1.439,76€
  • Hardwarekosten (einmalig): 1€
  • Versand (einmalig): 4,99€
  • Anschlusspreis (einmalig): 39,99€
  • Gesamtkosten über 24 Mon.: 1.485,74€
  • Effektivpreis ⇒ 61,91€ monatlich
  • ZUM DEAL*

iPhone 13 Pro 128 GB + Free M für 74,99€ monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate: 1.799,76€
  • Hardwarekosten (einmalig): 1€
  • Versand (einmalig): 4,99€
  • Anschlusspreis (einmalig): 39,99€
  • Gesamtkosten über 24 Mon.: 1.845,74€
  • Effektivpreis ⇒ 76,91€ monatlich
  • ZUM DEAL*

iPhone 13 Pro Max 128 GB + Free M für 79,99€ monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate: 1.919,76€
  • Hardwarekosten (einmalig): 1€
  • Versand (einmalig): 4,99€
  • Anschlusspreis (einmalig): 39,99€
  • Gesamtkosten über 24 Mon.: 1.965,74€
  • Effektivpreis ⇒ 81,91€ monatlich
  • ZUM DEAL*

Man spart also durchaus einiges an Geld, wenn man sich eher für ein iPhone 12 entscheidet.

Die iPhone 13 (mini) Serie fällt bunter aus.

Fazit: Eher kleine Verbesserungen beim iPhone 13

Generell gesehen fallen die Neuerungen in diesem Jahr moderat aus. Apple hat vor allem die Kamera verbessert und an einigen Details gefeilt. Einen guten Grund für einen Wechsel vom iPhone 12 auf die 13er Modelle gibt es damit nicht, man kann auch mit einem iPhone 12 weiter gut arbeiten.

Bei älteren Modellen stellt sich die Frage, ob man eher die etwas günstigeren iPhone 12 Smartphones kaufen sollte oder gleich die iPhone 13 Version. Die 2020er Modelle sind dabei etwas günstiger und für 10 Euro weniger pro Monat zu bekommen. Dafür bekommt man nach wie vor konkurrenzfähige Technik. Nur wer wirklich auf die beste Kamera wert legt, muss natürlich zur iPhone 13 Serie und da zu den Pro-Modellen greifen.

Die technischen Daten der iPhone 13 Modelle

iPhone 13 - technische Daten aller Modelle

iPhone 13 MiniiPhone 13iPhone 13 ProiPhone 13 Pro Max
Display
5,4, 2.340 x 1.080 Pixel, 1,07 Mrd. Farben, OLED, HDR (HDR10, Dolby Vision)6,1, 2.532 x 1.170 Pixel, 1,07 Mrd. Farben, OLED, HDR (HDR10, Dolby Vision)6,1, 2.532 x 1.170 Pixel, 1.07 Mrd. Farben, OLED, HDR (HDR10, Dolby Vision), adaptive Bildwiederholfrequenz mit bis zu 120 Hz6,7, 2.778 x 1.284 Pixel, 1.07 Mrd. Farben, OLED, HDR (HDR10, Dolby Vision),adaptive Bildwiederholfrequenz mit bis zu 120 Hz
Kamera (hinten)
12.0MP, f/​1.6, Phasenvergleich-AF (Dual-Pixel), OIS, Dual-LED-Blitz, Videos @2160p/​60fps (Kamera 1) | 12.0MP, f/​2.4, Weitwinkelobjektiv (Kamera 2)12.0MP, f/​1.6, Phasenvergleich-AF (Dual-Pixel), OIS, Dual-LED-Blitz, Videos @2160p/​60fps (Kamera 1) |12.0MP, f/​2.4, Weitwinkelobjektiv (Kamera 2)12.0MP, f/​1.8, Phasenvergleich-AF (Dual-Pixel), OIS, Dual-LED-Blitz, Videos @2160p/​60fps (Kamera 1) | 12.0MP, f/​2.8, Phasenvergleich-AF, OIS, Teleobjektiv (Kamera 2) | 12.0MP, f/​1.5, Weitwinkelobjektiv (Kamera 3) | ToF (LiDAR) (Kamera 4)12.0MP, f/​1.8, Phasenvergleich-AF (Dual-Pixel), OIS, Dual-LED-Blitz, Videos @2160p/​60fps (Kamera 1) | 12.0MP, f/​2.8, Phasenvergleich-AF, OIS, Teleobjektiv (Kamera 2) | 12.0MP, f/​1.5, Weitwinkelobjektiv (Kamera 3) | ToF (LiDAR) (Kamera 4)
Kamera vorne
12.0MP, f/​2.2, Videos @2160p/​60fps12.0MP, f/​2.2, Videos @2160p/​60fps12.0MP, f/​2.2, Videos @2160p/​60fps12.0MP, f/​2.2, Videos @2160p/​60fps
Speicher
64 GB / 128 GB / 256 GB64 GB / 128 GB / 256 GB128 GB / 256 GB / 512 GB / 1 TB128 GB / 256 GB / 512 GB / 1 TB
Akku
fest verbaut, kabelloses Laden (Qi), 18W, 15W (kabellos)fest verbaut, kabelloses Laden (Qi), 18W, 15W (kabellos)fest verbaut, kabelloses Laden (Qi), 18W, 15W (kabellos)fest verbaut, kabelloses Laden (Qi),18W, 15W (kabellos)
Gehäuse
Glas (Rückseite), Metall (Rahmen)Glas (Rückseite), Metall (Rahmen)Glas (Rückseite), Metall (Rahmen)Glas (Rückseite), Metall (Rahmen)
Abmessungen
131,5 x 64,2 x 7,65 mm146,7 x 71,5 x 7,65 mm146,7 x 71,5 x 7,65 mm160,8 x 78,1 x 7,65 mm
Gewicht
140 g173 g203 g238 g
Besonderheiten
IP68-zertifiziert, Stereo-Lautsprecher (hybrid)IP68-zertifiziert, Stereo-Lautsprecher (hybrid)IP68-zertifiziert, Stereo-Lautsprecher (hybrid)IP68-zertifiziert, Stereo-Lautsprecher (hybrid)
Modem
GSM (0.2Mbps/​0.1Mbps), UMTS (42Mbps/​5.76Mbps), LTE, 5G (sub-6 GHz)GSM (0.2Mbps/​0.1Mbps), UMTS (42Mbps/​5.76Mbps), LTE, 5G (sub-6 GHz)GSM (0.2Mbps/​0.1Mbps), UMTS (42Mbps/​5.76Mbps), LTE, 5G (sub-6 GHz)GSM (0.2Mbps/​0.1Mbps), UMTS (42Mbps/​5.76Mbps), LTE, 5G (sub-6 GHz)
SIM-Karte
1x Nano-SIM, 2x eSIM1x Nano-SIM, 2x eSIM1x Nano-SIM, 2x eSIM1x Nano-SIM, 2x eSIM
Preis
ab 799 €ab 899 €ab 1.149,00 €ab 1.249,00 Euro

Schreibe einen Kommentar