iPhone 13 (mini, pro und pro max) – Apple-ID einrichten und ändern

iPhone 13 (mini, pro und pro max) – Apple-ID einrichten und ändern – Die iPhone 13 Serie aus 2021 besteht aus 4 Modellen (dem iPhone 13, dem iPhone 13 mini, dem iPhone 13 pro und dem iPhone 13 pro max) und setzt wieder auf iOS als Betriebssystem, allerdings mittlerweile bereits in der 15. Version.

Apple schreibt selbst zur neuen Software:

iOS 15 macht das iPhone noch besser. Mit neuen Möglichkeiten in Verbindung zu bleiben und leistungsstarken Features, um sich besser zu konzentrieren, Neues zu entdecken und mit On-Device Intelligenz noch effizienter zu arbeiten. FaceTime-Anrufe fühlen sich noch natürlicher an, dank 3D Audio und einem neuen Porträtmodus. Neue Fokus Features helfen dabei, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Benachrichtigungen sind neu designt worden und Livetext verwendet On-Device Intelligenz, um Text in Fotos zu erkennen und Nutzer:innen das Ausführen bestimmter Aktionen zu ermöglichen. Apple Karten kommt mit großartigen neuen Möglichkeiten, den Weg zu finden und die Welt zu entdecken – mit neuen dreidimensionalen Fahrerlebnissen in der Stadt und Wegbeschreibungen für Fußgänger:innen in AR. Die Wetter App wurde neu designt, mit Wetterkarten in Vollbildansicht und anschaulicheren Datenansichten. Wallet unterstützt das Hinzufügen von Hausschlüsseln und neue Datenschutzfunktionen in Siri, Mail und an weiteren Orten im System schützen Nutzerinformationen noch besser. 8

Ein großer Teil dieser Dienste steht aber nur zur Verfügung, wenn man sich per Apple ID anmeldet. Wie das geht haben wir in diesem Artikel beschrieben.

Was ist die Apple-ID?

Die Apple ID ist der zentrale Account bei Apple mit der man Zugriff auf die Dienste des Unternehmens bekommt. Die ID ist dabei in der Regel eine Emailadresse, mit der man sich bei Apple angemeldet hat, es muss aber keine Apple-Email sein. Apple schreibt selbst zur Definition:

Eine Apple‑ID ist der persönliche Account, mit dem du auf Apple‑Dienste wie z. B. den App Store, iCloud, Nachrichten, den Apple Online Store, FaceTime und mehr zugreifst. Er beinhaltet deine Anmeldeinformationen sowie alle Kontakt-, Zahlungs- und Sicherheitsinformationen, die du mit den Apple‑Diensten verwendest.

iPhone 13 (mini, pro und pro max) – Apple-ID einrichten und ändern

Die Apple ID wird dabei in der Regel bei der Einrichtung der neuen iPhone 12 direkt mit abgefragt und hinterlegt. Man kann dies aber auch natürlich nachträglich durchführen oder die ID anpassen.

Apple schreibt selbst dazu in den FAQ:

  1. Wähle „Einstellungen“ .
  2. Tippe auf „Beim iPhone anmelden“.
  3. Gib deine Apple-ID und das zugehörige Passwort ein.Wenn du noch keine Apple-ID hast, kannst du eine ID erstellen.
  4. Gib den sechsstelligen Bestätigungscode ein, wenn du die Zwei-Faktor-Authentifizierung zum Schutz deines Accounts nutzt.

Auf die gleiche Weise kann man die Apple ID auch wieder ändern oder die Einstellungen dazu anpassen.

Video: Apple ID erstellen und nutzen

Weitere Artikel rund um die iPhone 13 Serie

Weitere Links rund um das iPhone

Schreibe einen Kommentar