Prepaid Guthaben abfragen – so prüft man den Kontostand bei den Anbietern ab

Prepaid Guthaben abfragen – so prüft man den Kontostand bei den Anbietern abwer sein Prepaid-Tarif übersichtlich handhaben und dabei immer auf dem Laufenden bleiben möchte, insbesondere was Aufladen und Abfragen des Guthabens betrifft, kann einige nützliche Informationen aus dem folgenden Artikel entnehmen. Mehr dazu im Weiteren.

HINWEIS: Bei der Abfrage des Prepaid Guthaben macht die Art des genutzen Prepaid Tarifes keinen Unterschied. Prepaid Grundtarife lassen sich ebenso abfragen wie Prepaid Allnet-Flat und auch kostenlose Prepaid Sim nutzen das gleiche System. Mehr dazu: Prepaid Vergleich

Die wichtigsten Prepaid Anbieter

Da die Kunden eine große Auswahl an den Tarifen haben, ist es nicht verwunderlich, dass man auch mehrere Möglichkeiten besitzt, das entsprechende Guthaben zu verwalten. Die dazugehörigen Vorgehensweisen unterscheiden sich in der Regel von einem Anbieter zu anderem und sollen aus diesem Grund im Detail dargestellt werden.

Telekom (T-Mobile) – MagentaMobil Prepaid

Bei Telekom bestehen zwei Varianten, über die man sein Konto aufrufen kann. Entweder gibt man mithilfe der Tasten die Kombination *100#“ ein und bestätigt diese mit dem Anruf-Symbol oder erkundet sich über sein Guthaben über die Rufnummer 2000.

Vodafone CallYa

Auch hier bestehen zwei Möglichkeiten: die Tastenkombination *100# oder die *106#, die ebenfalls mit dem Anruf-Symbol bestätigt werden oder eine telefonische Ansage unter der Nummer 22 9 22. Dies gilt für alle Tarife, auch Callya Digital und Callya Flex können so abgefragt werden. mehr zu den Vodafone Freikarten gibt es hier: Vodafone Freikarte im Überblick

O2

Mit der Tasteneingabe *100# und den Bestätigen durch Anruf-Taste bzw. unter der kostenlosen Rufnummer 5667, kann jeder O2 Kunde seinen Kontostand abfragen. Dies gilt ebenso für die O2 Freikarte (andere Freikarten nutzen aber die Abfragen des jeweuligen Netzes).

congstar

Durch die Eingabe des Codes *100# (und dem entsprechende Bestätigen mit der Anruf-Taste) oder durch die Nummer 9577, erfahren auch die congstar Nutzer die wichtigsten Informationen zu ihrem Guthaben. Prinzipiell nutzt Congstar das System der Telekom, das Netz ist ebenfalls identisch.

Kaufland mobil

Kaufland ist mit den Prepaid Sim ins Telekom Netz gewechselt und dabei wurde auch der Name auf Kaufland mobil angepasst. Das Unternehmen gibt selbst 4 Möglichkeiten an, das Guthaben abzufragen:

  • m Kaufland mobil Kundenportal.
  • in der Kaufland mobil App.
  • telefonisch über die Kurzwahl 6060.
  • oder per Tastenkombination: *144# Grüne Hörertaste.

Lebara

Alternativ zu der Tastenkombination *100# und der dazugehörigen Bestätigung mit der Anruf-Taste, kann man bei Lebara die kostenlose Nummer 5588 wählen.

LIDL Connect

Bei LIDL Connect kann man den Stand seines Kontos nur mit der Tastenkombination *101# (und mit dem Drücken der Anruf-Taste) erfahren.

ALDI TALK

Ähnlich wie bei LIDL Connect, erfahren die ALDI TALK Kunden die benötigten Informationen mithilfe der Eingabe von *100# ein und Bestätigung des Vorgangs mit der Anrufen-Taste.

klarmobil

Erneut kann man auch bei klarmobil die Tastenkombination *100# eingeben oder die Nummer 9577 anrufen um sein Guthaben zu überprüfen.

blau.de

Mit der Kurzwahl *101# und dem Bestätigen durch Anruf-Taste oder durch die telefonische Ansage über der Nummer 1155 kann man bei Blau die gesuchten Informationen erhalten.

Fonic

Das Fonic Guthaben kann man über die Tastenkombination *101# abrufen, die mit dem Anruf-Symbol bestätigt wird.

Penny

Durch die Eingabe der Tastenkombination *100# und Bestätigung mit der Anrufen-Taste bzw. über die kostenlose Nummer 9577 erfährt man den Kontostand bei Penny.

Wie kann man das Guthaben am besten aufladen?

Auch hier gibt es mehrere Möglichkeiten. Die gängigsten Methoden sehen wie folgt aus:

  • Über die App des Anbieters: mithilfe einer entsprechenden App ist es für den Nutzer möglich seine Daten zu hinterlegen, mithilfe deren das Aufladen automatisch erfolgen kann
  • Online über Internet: hierbei erfolgt die Aufladung mit solchen Programmen wie PayPal oder GiroPay, kann aber auch per Sofortüberweisung erledigt werden
  • Mit einer Aufladekarte/ mit einem Code: in diesem Fall erwirbt der Kunde die entsprechende Karte auf welcher ein Code angezeigt wird. Diesen muss man beim Aufladen eingeben und dadurch sein Guthaben aufbessern
  • Über den Bankautomaten: ähnlich wie bei einer Überweisung, kann man diese Methode vor allem dann anwenden, wenn alle Geschäfte zu haben, denn einen funktionierenden Automaten findet man immer. Um sein Konto aufzuladen muss man nur die dazugehörigen Informationen (Anbieter, Handynummer) und die Bankkarte zur Hand haben
  • per Bankeinzug/ Lastschriftverfahren: durch den Online-Kundencenter wird den Mobilfunknutzern auch die Option bereitgestellt, die
    Guthabenaufladung via Lastschriftverfahren zu ermöglichen. Darüber hinaus kann man sich mit dem entsprechenden Anbieter über ein Datum einigen, zu welchem die Aufladung stattfinden sollte

Video: Prepaid Guthaben abfragen

Schreibe einen Kommentar