realme GT Master Edition ab heute offiziell im Handel

realme GT Master Edition ab heute offiziell im Handel – Die realme GT Master Edition Smartphones werden ab heute offiziell ausgeliefert und sind bei Amazon und anderen Shop direkt zu haben. Der Preis für die billigste Variante liegt dabei bei 349 Euro und vor allem die graue Version mit der strukturierten Rückseite sieht richtig gut aus.

Der erste Eindruck der Smartphones ist auch durchaus gut. realme liefert die Modelle mit Ladegerät und passendem Kabel aus. Das ist ja mittlerweile nicht mehr Standard und daher durchaus eine Erwähnung wert. Für unserem Tests hatten wir erfreulicherweise die Voyager Grey  mit der aufgewerteten Rückseite (im sogenannten Suitcase-Design) und dadurch fassen sich die Geräte richtig gut an und machen auch einen sehr guten Eindruck. Mit den gelben Varianten des normalen realme GT kann das Smartphone aber von Design her nicht mithalten (unser Test dazu). Generell fassen sich die Smartphones wertig an und sehen auch so aus.

Die Nutzeroberfläche arbeitet schnell und unterscheidet sich nicht von den anderen realme GT Modellen. Das Unternehmen hat wieder etwas Bloatware mit installiert, die zusätzlichen Apps halten sich aber in Grenzen und sind auch deinstallierbar. Wer bereits mit Android gearbeitet hat, sollte auch mit Android 11 auf den realme GT ME keine Probleme haben.

Das 120Hz Display macht ebenfalls einen guten Eindruck und hat gute Kontraste. Selbst im Hellen kann man mit den Geräten gut arbeiten und alles erkennen. Hier merkt man, dass Samsung hinter dem Display steht, an der Qualität gibt es wenig auszusetzen.

Im ersten Eindruck konnte wir bisher den Speed und auch die Aufladung sowie die Ausdauer noch nicht testen. Auch die Kameraqualität muss noch warten – das liefern wird dann im vollständigen Test der realme GT Master Edition nach.

realme GT Master Edition (6+128 GB)
 für 349 € (UVP)
 realme, Amazon, Otto, Conrad, Galaxus,
 Notebooksbilliger, Cyberport
 realme GT Master Edition (8+256 GB)     
 für 399 € (UVP)

Schreibe einen Kommentar