Aktuelle Probleme: Google App verbraucht zu viel Akku (+Lösung)

Aktuelle Probleme: Google App verbraucht zu viel Akku – Die Google App ist auf allen Android Smartphone vorinstalliert und bietet in erster Linie den schnellen Zugriff auf die Google Suche auf den Geräten. Seit dem letzten Update beschweren sich aber die Nutzer vermehrt über die App und vor allem im inaktiven Zustand scheint die App Probleme zu machen.

In den Bewertungen der App schreiben Nutzer seit dem letzten Update beispielsweise:

Die App läuft andauernd (angeblich im Vordergrund, laut Energieverbrauchsanzeige) Ich benutze sie aber so gut wie garnicht. Sie saugt dadurch den kompletten Akku leer und das Smartphone wir sehr warm. Dem Problem kann man nur entgegenwirken, indem man sie in den Einstellungen beendet. Wenn ich direkt auf die App Tippe steht da es wird geladen aber es tut sich nichts. Das ganze ist seit dem Update vom 23.9.21. Ich hoffe das wird so Schnell wie möglich behoben! Sehr nervig!!!habe sie nun deaktivie

oder

Seit dem Update vom 24.09. läuft die App auf meinem OnePlus 5 laut Energieverwaltung dauerhaft im Vordergrund und verbraucht den Akku innerhalb weniger Stunden, wobei das Handy auch ungewöhnlich warm wird. Normalerweise hält der Akku bei mir 2 Tage. Einzig dauerhafte Lösung, da Aktualisierung löschen oder App beenden nicht halfen, war das Deaktivieren der App.

Das scheinen keine Einzelfälle zu sein, auch in anderen Foren berichten Nutzer über diese Probleme – unabhängig vom Hersteller der Smartphones oder dem Gerät selbst. Die App scheint also verbuggt zu sein und verbraucht deutlich mehr Energie als notwendig wäre. Die Erwärmung deutet dazu darauf hin, dass der Prozessor genutzt wird – für was auch immer.

Bisher hat Google noch selbst keine Hinweise veröffentlicht, was man dagegen tun kann oder wann der Fehler gefixt wird. Generell hilft es aber natürlich, die App zu deaktivieren (lange auf die App gedrückt halten oder unter Einstellungen => Apps Google App). Dann wird auch keine Energie mehr verbraucht. Man kann dann aber natürlich auch nicht auf die Funktionen zurückgreifen. Daher kann es helfen, auf die Google Go App zurückzugreifen. Diese bietet vergleichbare Funktionen mit etwas weniger Schnickschnack und ist daher eine gute Alternative zur normalen Google App.

Google Go: A lighter, faster way to search
Google Go: A lighter, faster way to search

Schreibe einen Kommentar