Apple iPhone SE 3 (2022) soll keine Designänderungen bekommen

Apple iPhone SE 3 (2022) soll keine Designänderungen bekommen – Apple plant für 2022 die nächste Version der iPhone SE Serie und bisher ist weitgehend unbekannt, was genau das kommenden iPhone SE 2022 beinhalten soll oder auch, welchen Namen die neuen Modelle bekommen werden. Von iPhone SE 3 reichen die Spekulationen bis iPhone SE 2022. Es gibt aber zumindest einige Leaks zu den Modellen und wenn die Daten stimmen, wird das iPhone SE im kommenden Jahr wohl die gleiche Cases nutzen wie die aktuellen Modelle. Apple rüstet also vor allem die Technik auf (beispielsweise mit dem neuen Bionic A15 SoC) und lässt das Design wohl gleich.

Bei GSMarena heißt es dazu:

Wir hören schon seit einiger Zeit von einem iPhone SE-Modell mit aktualisiertem Chipsatz und 5G-Konnektivität und Japans Macotakara-Blog berichtet nun, dass das Gerät das iPhone SE (2020)-Design wiederverwenden wird. Dies bedeutet ein 4,7-Zoll-LCD mit unteren und oberen Blenden und der alten Touch-ID-Sensor/Home-Tasten-Kombination, die im gleichen alten Aluminiumgehäuse untergebracht sind.

Im Vergleich zu den aktuellen Modellen soll es aber beim iPhone SE 2022 auf jeden Fall 5G geben. Apple bringt damit diese Technik auch zu den günstigeren Modellen und es wird spannend werden zu sehen, ob Apple dann 5G auch wieder mit eine Dual eSIM begleichen wird wie aktuell in den iPhone 13 Modellen.

Weitere Links rund um das iPhone

Schreibe einen Kommentar