Microsoft Surface Neo – klappbares Tablet geleakt

Microsoft Surface Neo – klappbares Tablet geleakt – Microsoft hat gerade erst das Microsoft Surface Duo 2 vorgestellt und damit den Nachfolger des klappbaren Surface Duo. Das Unternehmen scheint aber an weiteren Modellen dieser Form zu arbeiten, den Max Weinbach hat einen Prototypen geleakt, der ein etwas größeres Gerät zeigt, das ebenfalls klappbar ist. Nach seinen Angaben ist es das Microsoft Surface Neo und von der Größe her scheint es eher ein Tablet zu sein, dass sich ausklappen lässt. Die ersten Hinweise auf diese Gerät tauchten bereits Ende 2020 auf, nun gibt es auch die Bilder des passenden Prototypen dazu.

Leider gibt es kein Display zu den Modellen so dass offen bleibt, ob Microsoft beim Surface Neo auf ein doppeltes Display mit zwei Bildschirmen setzt (wie beim Surface Duo) oder ob es erst mal einen verbundenen Bildschirm geben wird, wie man es von den Foldables von Samsung her kennt. Der letzteres Ansatz wäre deutlich moderner und innovativer, die Frage ist aber natürlich, ob es schon Bildschirme in dieser Größe gibt, die diese Technik unterstützen. Früher Bilder, die von Neo geleakt wurden, deuten aber eher darauf hin, dass es sich um ein Gerät mit zwei einzelnen Displays handelt, die wie beim Surfce Duo suynchronsiert werden.

Das gezeigte Modell ist dazu auch nur ein Prototyp, daher bleibt offen, ob Microsoft wirklich eine Massenfertigung des Microsoft Surface Neo plant und wann man mit einem solchen Gerät rechnen kann. Es gibt leider auch Hinweise, dass die Geräte bereits etwas älter sind und es nicht in die tatsächliche Produktion geschafft haben. Im Frühjahr wurde beispielsweise inoffiziell verkündet, dass das Unternehmen die Produktion wohl gestoppt hat. Man sollte daher wohl eher nicht auf einen Marktstart der neuen Geräte hoffen.

[Exclusive] Here's the sadly cancelled Surface Neo.

Schreibe einen Kommentar