WhatsApp: Chatverläufe ab sofort einfach vom iPhone zu Android übertragen

WhatsApp: Chatverläufe ab sofort einfach vom iPhone zu Android übertragen – Beim Wechsel des Smartphones war WhatsApp immer ein Problem, denn die Chat-Dtaen der App lassen sich nicht einfach per normalem Backup auf neue Geräte übertragen. Das Unternehmen nutzte dafür daher eine eigene Sicherung Backup-Lösung und vor allem beim Wechsel zwischen den Betriebssystem kam es dabei immer wieder zu Problemen. Google will dies nun erleichtern und stellt mit Android 12 eine einfache Variante bereit, wie man die Daten vom iPhone auf das Android Gerät übertragen kann (aber nicht umgekehrt).

Google schreibt selbst im Blog zur neuen Funktion:

Der Wechsel zu einem neuen Telefon kann eine entmutigende Erfahrung sein, insbesondere wenn Sie zu einem völlig anderen Betriebssystem wechseln. Wir möchten diesen Vorgang vereinfachen, deshalb haben wir mit der jüngsten Version von Android 12 die Möglichkeit hinzugefügt, alle wichtigen Dinge zu übertragen, indem Sie Ihr iPhone über ein Kabel mit Ihrem neuen Android-Telefon verbinden. Mit Ihrer Erlaubnis ordnet Android automatisch dieselben Apps von Google Play zu und installiert sie. So können Sie ganz einfach Ihren SMS- und iMessage-Verlauf sowie Fotos, Videos, Kontakte, Kalender und mehr mitnehmen.

Aber wir können auch mehr tun. In der Vergangenheit waren bestimmte Datentypen beim Wechsel von einem iPhone zu Android unmöglich. Dinge wie Ihr WhatsApp-Chat-Verlauf – diese geschätzten Erinnerungen, Fotos, Sprachnachrichten und Gespräche mit Freunden und Familie – können wirklich schwer zu hinterlassen sein, und das wollten wir beheben. Ab heute können Sie Ihren Chatverlauf und Ihre Erinnerungen sicher von Ihrem WhatsApp-Konto auf dem iPhone auf Android übertragen. Wir haben eng mit dem WhatsApp-Team zusammengearbeitet, um neue Funktionen zu entwickeln, die alle den Wechsel vom iPhone zu Android erleichtern und den WhatsApp-Verlauf mitnehmen.

Diese neue Übertragungsfunktion ist bereits bei den neuen Pixel Modelle verfügbar und nach Angaben von Google auch für die Galaxy Modelle von Samsung. Dazu ist geplant, alle neue Smartphones, die Android 12 von Haus aus nutzen können, damit auszustatten.

Weitere Links rund um WhatsApp

Schreibe einen Kommentar