Motorola G200 offiziell angeteasert

Motorola G200 offiziell angeteasert – Motorola hat das Moto G200 jetzt auch offiziell angekündigt und auch ein passendes Bild zu den Modellen veröffentlicht. Einen Termin für eine Vorstellung hat man leider noch nicht genannt.

Motorola G200 – Sub-Flaggship bekommt Zertifizierung

Motorola plant für Ende des Jahre mit den Moto Egde 30 bzw. den Moto X bereits ein neues Topmodelle mit dem neuen Snapdragon 8 Gen1 Prozessor. Das Unternehmen wird aber auch für etwas weniger Geld noch ein Gerät der oberen Mittelklasse vorstellen: das Moto G200.

Die neuen Modelle haben bereits die Zertifizierung bei der TEENA erhalten und daher sind die technischen Daten bereits bekannt. Demnach werden die Moto G200 mit dem bekannten Snapdragon 888+ Chipsatz auf den Markt kommen und weiter auf Android 11 setzen.

Die technischen Daten der neuen Modelle:

  • 6.78-inch 120Hz IPS LCD
  • Snapdragon 888+ Prozessor
  • 4,700mAh/33W
  • 10x optical zoom
  • 168 x 75.5 x 8.8mm
  • 202g
  • Android 11
  • Side-mounted fingerprint scanner

Es sind auch bereits die ersten Bilder der G200 Serie geleakt und demnach wird es ein eher wenig ausgeprägtes Kameramodul auf der Rückseite geben und eine Kamera mit drei Objektiven. Die Moto G200 unterscheiden sich damit auch optisch von den anderen Modellen der G-Serie von Motorola, denn diese setzen eher auf einen recht deutlichen Kamerabereich auf der Rückseite.

Zur Kamera gibt es leider noch keine Hinweise, aber nach den aktuellen Leaks sollen die Modelle mit einem 108MP Sensor auf den Markt kommen. Das wäre also auch eine der besseren Kameras auf dem Markt, an die Topmodelle kommt aber das Moto G200 aber auch in diesem Bereich wohl nicht heran. Es scheint daher, als hätte Motorola recht viel Technik aus diesem Jahr in ein Modell für das nächste Jahr gepackt und will dies daher wohl in erster Linie über den Preis verkaufen. Vor allem Android 11 und ein LCD Display dürften bei einigen Kunden nicht so gut ankommen. Daher wird interessant werden, welchen Kaufpreis das Unternehmen für die neuen Moto G20 Smartphones aufrufen wird, denn das entscheidet wohl auch über den Erfolg der neuen Modelle.

Schreibe einen Kommentar