Honor Reset und Werkseinstellungen per Menü und Tastenkombination durchführen

Honor Reset und Werkseinstellungen per Menü und Tastenkombination durchführen – Die Honor Modelle arbeiten nach der Trennung von Huawei weiter mit dem bewährten Android Betriebssystem und daher hat sich auch bei den neusten Modellen in Sachen Bedienung wenig geändert. Man kann daher weiter bei allen Honor Modellen recht schnell einen Neustart durchführen und auch direkt über das Menü oder über Tastenkombinationen die Geräte auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Wie das geht und was man dabei beachten sollte, haben wir in diesem Artikel zusammengestellt.

HINWEIS: Andere Android Hersteller nutzen teilweise eigene Benutzeroberflächen für Android, so dass diese hier genannten Tipps und Vorgehensweise nicht immer auch bei anderen Android Smartphones anwendbar sind.

Honor Reset per Menü und Tastenkombination durchführen

Wenn man noch auf die Honor Modelle zugreifen kann, lässt sich ein Neustart durchführen, in dem man den Power-Button länger drückt. Dann erscheint ein Menü mit der Auswahl zwischen „Ausschalten“ und „Neustart“. Wählt man Neustart an, wird das Gerät komplett neu gestartet und alle Einstellungen werden neu geladen. Es gehen dabei KEIN Daten verloren, es wird auch nichts gelöscht.

Der Neustart kann auch bei schwarzem Bildschirm etc. versucht werden, auch hier sollte man die Power-Taste der Honor Smartphones so lange drücken, bis die Geräte kurz vibrieren oder der Bidlschirm aktiviert wird.

HINWEIS: Die Tastenkombination funktioniert auch bei gesperrten Geräten. Ein Reset ist daher auch dann möglich, wenn man das Passwort nicht weiß. Sollte das Gerät gar nicht reagieren, kann es helfen, die Modelle ans Ladekabel anzuschließen um sicherzustellen, dass nicht zu wenig Akku einen Neustart verhindert.

Honor Werkseinstellungen per Menü und Tastenkombination durchführen

Beim Zurücksetzen auf Werkseinstellungen (auch Hard Reset oder Factory Reset genannt) werden alle Daten auf den Honor Modelle gelöscht und das Betriebssystem nochmal komplett neu aufgespielt. Man verliert also ALLE gespeicherten Infos und sollte daher im besten Fall ein Backup der Geräte haben, bevor man sie auf Werkseinstellungen zurück setzt.

Das Werksreset findet man im Menü, wenn man in den Einstellungen nach „Zurücksetzen“ sucht. Dort ist dann der Reset auf Werkseinstellungen zu finden und man kann direkt aus dem Menü das komplette Löschen und Neuaufspielen der Geräte aktivieren. Dies muss noch mehrfach bestätigt werden, damit dies nicht versehentlich passiert.

Sollte kein Zugriff auf die Geräte mehr bestehen, kann man mit einem langen Drücken der Power-Taste und der Lauter taste gleichzeitig (im abgeschalteten Zustand) ins Startmenü wechseln. Dort findet man unter Clear Data => Wipe data/factory reset als Option. Mit dieser kann das Zurücksetzen der Honor Modelle auf die Werkseinstellungen aktiviert werden. Auch in dem Fall ist eine Bestätigung mehrfach notwendig.

Der Werksreset dauert dann einige Zeit und man muss danach die Geräte wieder komplett neu einrichten bis hin zu den WLAN Daten. Lediglich die Verknüpfung mit dem Google Account wird auch durch ein Werksreset nicht gelöscht.

HINWEIS: Die Tastenkombination funktioniert auch bei gesperrten Geräten. Ein Werksreset ist daher auch dann möglich, wenn man das Passwort nicht weiß. Allerdings entfernt das Werksreset nicht das Passwort, man muss die Geräte auch danach per Google Account Passwort freischaltet (Factory Reset Protection). Mehr dazu: Factory protection entsperren

Daneben gibt es auch eine ganze Reihe von hilfreichen Handbüchern von Dritten, die den Einstieg und die Bedienung von Android besonders einfach machen sollen. Diese funktionieren in der Regel für alle Modelle, da diese alle mit Android arbeiten. Sie gehen aber natürlich nicht auf Besonderheiten der Modelle ein, sondern sind in erster Linie eine Anleitung für das Android Betriebssystem:

Weitere Artikel rund um Android

Neue Artikel rund um Android

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar