Wieviel Daten Volumen verbraucht man bei Fortnite?

Wieviel Daten Volumen verbraucht man bei Fortnite? – wer schon mal von dem besagten Spiel oder von dem mit PUBG zusammenhängenden Skandal gehört hat, weiß im Groben, um was es sich dabei handelt – ein Computer bzw. Smartphone Multiplayer Spiel nach dem Modell von „Battle Royale“, also jeder Nutzer oder sein Team gegen den/die anderen. Der folgende Beitrag beschäftigt sich jedoch nicht mit dem Spiel selbst oder mit der dazugehörigen Mechanik, sondern mit dem Datenverbrauch, mit dem betroffene Smartphone Inhaber monatlich konfrontiert werden Nachfolgend wollen wir den Verbrauch näher betrachten, allerdings natürlich speziell für Fortnite. Andere Anbieter haben wir hier zusammengestellt: Datenvolumen bei Facebook und Co. | Datenvolumen kontrollieren | Datenvolumen bei Pokemon Go | Datenvolumen in der Fritzbox ablesen

Wie viel Datenvolumen verbraucht Fortnite?

Wie schon in der Einleitung erwähnt wurde, handelt es sich bei Fortnite Mobile um ein Multiplayer Spiel, was auf eine bestimmte Internetverbindung deutet. Um mit anderen Teilnehmer spielen zu können, wird man also einen Handyvertrag mit viel Datenvolumen brauchen, wobei das auch von der Regelmäßigkeit abhängt, mit welcher man das Spiel startet und nutzt. Außerdem spielt die Sprachchat-Funktion dabei eine wichtige Rolle, denn diese sorgt für einen höheren Verbrauch an MBs. Braucht man jedoch eine Durchschnittsangabe so liegt diese – ohne den erwähnten Sprachchat – bei einem Wert zwischen 25 und 50 MB in der Stunde. Selbstverständlich können diese Angaben auch variieren.

Kann man Fortnite gedrosselt spielen?

Falls das monatliche Datenvolumen aufgebraucht wurde und man weiter spielen will, wird die Geschwindigkeit in der Regel auf 32 oder 64Kbit/s begrenzt. Damit ist leider keine vernünftige Datenübertragung zu Fortnite möglich, das Game würde dann wahrscheinlich gar nicht erst laden. Daher braucht man für die Nutzung immer ungedrosseltes Datenvolumen mit möglichst viel Speed.

Was wird mitberechnet?

Allerdings ist das Spiel alleine noch keine einzige Quelle der verlorenen Daten. Was man ebenfalls mitberechnen sollte sind die Updates für das Spiel. Diese finden immer häufiger statt, da sich das Spiel immer in einem „bearbeitenden“ Zustand befindet und dies trifft auf beide Betriebssysteme – iOS und Android – zu. Ratsam wäre es für alle angesprochenen Leser die Updates dann durchzuführen, wenn man eine stabile WLAN-Verbindung nutzen kann, da man augenblicklich mehrere Hundert MBs augenblicklich verbrauchen kann. Ob sich diese Werte verringern lassen, bleibt offen. Ebenso sollen die Betroffenen auf den Akkustand achten, denn auch dieser wird bei dem Spielprozess schnell verbraucht. Auch hier lohnt sich die Ortsgebundenheit, damit man in einer Notsituation das Gerät schnell laden kann.


-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

1 Gedanke zu „Wieviel Daten Volumen verbraucht man bei Fortnite?“

Schreibe einen Kommentar