Amazon: Nach Android 12 Problemen 500 Amazon Coins für betroffene Nutzer

Amazon: Nach Android 12 Problemen 500 Amazon Coins für betroffene Nutzer – Die Probleme mit dem Amazon Play Store unter Android 12 sind immer noch nicht komplett behoben, aber das Unternehmen arbeitet daran und hat zumindest viele Apps inzwischen wieder lauffähig gemacht. Wer noch Probleme mit Apps hat, kann dies inzwischen im Forum melden und insgesamt erhalten betroffene Nutzer einen Entschädigung von 500 Coins für ihren Amazon App Store Accounts.

Amazon schreibt in eine Mail an die Amazon App Store Kunden:

Sehr geehrter Amazon Appstore-Kunde,

wir haben eine Lösung für das Problem veröffentlicht, das Amazon Appstore-Benutzer betrifft, die auf ihren Mobilgeräten ein Upgrade auf Android 12 durchgeführt haben. Sobald Sie Ihre Amazon Appstore-App aktualisiert, sich abgemeldet und wieder angemeldet haben, werden Ihnen die verfügbaren Updates für Ihre Apps angezeigt. Die meisten unserer Apps wurden aktualisiert. Es wird jedoch einige Zeit dauern, bis wir 100 % unserer Apps aktualisieren. Wenn Sie Probleme mit bestimmten Apps haben, sagen Sie uns auf unserer Forum-Seite, um welche App es sich handelt: https://de.amazonforum.com/s/feed/0D56Q00008RIBuRSAX. Wir entschuldigen uns für die dadurch entstandenen Störungen.

Als Zeichen unserer Dankbarkeit wurden Ihrem Konto 500 Amazon Coins gutgeschrieben.

Amazon Coins können für berechtigte digitale Inhalte eingelöst werden, die von Amazon über den Amazon Appstore verkauft und versandt werden. Das Angebot gilt für den Amazon-Kunden, der dieses Angebot direkt von Amazon per E-Mail erhalten hat, und ist nicht übertragbar. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Amazon Coins:

Schreibe einen Kommentar